Was ist das Erfolgsgeheimnis hinter Milliardären wie Warren Buffet?

Warum ist Warren Buffet so erfolgreich? Hat der Milliardär ein geheimes Erfolgsrezept? Falls ja, was können wir von ihm lernen…?

Und damit herzlich Willkommen zu einem neuen Artikel von Talerbox. Heute will ich dir anhand von Warren Buffet zeigen, warum Psychologie entscheidend für den Erfolg beim Investieren ist.

Denn nicht nur er, sondern auch viele andere Milliardäre und Millionäre sagen: Der Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg liegt in der Psyche bzw. dem Mindset.

Selbst der Mentor von Warren Buffet, Benjamin Graham, drückte sich wie folgt aus:

The investor´s chief problem- and even his worst enemy – is likely to be himself.

Auf Deutsch heißt das so viel wie: „Das größte Problem und der größte Feind des Investors, ist meistens er selbst“.

Doch wie bekommen wir jetzt ein gutes Mindset zum Geld anlegen, und was macht ein gutes Mindset überhaupt aus? Dazu schauen wir uns mal fünf Weisheiten von Warren Buffet an.

Warren Buffet Weisheit Nummer 1 – Kenne dein wahres Risiko!

Verschließe nicht deine Augen vor dem realen Risiko. Es bringt nichts zu hoffen, zu bangen oder zu glauben.

Kenne die Risiken und Wahrscheinlichkeiten wie deine eigene Westentasche…

Warren Buffet sagt gerne:Risiko resultiert daraus nicht zu wissen, was man tut!“. Handle also nicht im Glaubenm sondern stets im Wissen. Oder einfach gesagt: Investiere nicht in Geldanlage die du nicht verstehst.

Ein altes Sprichwort besagt:Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.“ Denn genau dieser Punkt war ein großes Problem in der letzten Finanzkrise. Viele Akteure am Markt wussten damals gar nicht, in was sie investieren.

Wenn du dich schon länger mit meinem Kanal beschäftigst, sollte das für dich aber kein Problem sein, denn bei mir solltest du das nötige Know-How dafür bekommen.

Außerdem hat Warren Buffet noch ein sehr schönes Beispiel gebracht: Wenn du denkst es sei riskant ein Entrepreneur zu sein, dann versuche 40 Jahre für jemanden zu arbeiten, nur um am Ende mit Sozialhilfe abgespeist zu werden.

Was spricht er hier an? Altersarmut!

Denn viele fühlen sich auf der sicheren Seite und glauben, dass der Staat ihnen am Ende helfen wird. Oft stimmt das nicht und hier liegt ein klarer Fall von Verkennung des wahren Risikos vor. Also kenne deine wahren Wahrscheinlichkeiten und Risiken!

Warren Buffet ist ein Spezialist was Wahrscheinlichkeiten angeht und es erklärt wohl, warum er so ein guter Bridge-Spieler ist. Denn Bridge ist ein Spiel, bei dem man seinen Gegner durch kennen der Wahrscheinlichkeiten besiegt.

Ein erfolgreicher Investor hofft nicht auf den Erfolg, sondern fokussiert sich auf Wahrscheinlichkeiten und ökonomische Parameter. Er trifft seine Entscheidungen rational und hinterfragt Dinge. Der Masse hinterher zu laufen bringt nichts. Sei anders, sei besser.

Warren Buffet Weisheit Nummer 2 – Emotionen unter Kontrolle haben!

Mehr als alles andere, können Emotionen dein größter Feind sein. Warren Buffet glaub unabdinglich, dass man seine Emotionen unter Kontrolle haben muss, damit man an der Börse Erfolgt hat.

Er geht sogar soweit zu sagen, dass wenn du deine Emotionen nicht kontrollieren kannst, dann vergiss es mit dem Geld!

Ein kühler Kopf ist dein größter Freund beim Investieren.

Doch wie hat man seine Emotionen unter Kontrolle? Wie reagiert man möglichst cool und emotionslos – wie ein Roboter?

Hier macht Übung den Meister! Man lernt nicht von heute auf morgen, wie man seine Emotionen kontrolliert. Du musst dich fragen: Handle ich grade ruhig und gelassen, oder treffe ich die Entscheidung emotional, aus dem Impuls heraus.

Jeder hatte sicher schon einmal einen Streit und hat gemerkt, dass er völlig überreagiert hat. Einen Tag oder auch nur eine Stunde später, sieht die Situation schon wieder völlig anders aus, da man etwas Abstand gewinnen konnte.

Das Selbe gilt für den Finanzbereich: Man muss seine Geldanlagen immer distanziert betrachten.

Ohne Emotionen = bessere Performance

Dies hab ich schon öfters bei mir selber bemerkt. Denn ohne Emotionen, habe ich stets eine viel bessere Performance mit meinen Geldanlagen erreicht. Ebenso beim Pokern oder beim Trading.

Ohne Emotionen investiert es sich leichter.

Früher habe ich viel Online gepokert und gemerkt, dass der Wissensvorsprung einzelner Spieler immer geringer wurde. Es hat nicht mehr gereicht, nur mehr zu wissen, sondern man musste vor allem seine Emotionen besser kontrollieren können, als die anderen Spieler. Nur so konnte man langfristig noch gewinnen.

Beim Trading war es genauso. Je mehr ich vor den Bildschirmen die Charts beobachtet habe, desto schlechter war meine Anlage-Performance. Ganz im Gegenteil dazu lief ist es besser, wenn ich eher passiv investiert habe. Also zum Beispiel wenn ich einfach einen Stop-Loss und Take-Profit gesetzt und mich danach vom Computer entfernt habe.

Grade aus diesem Grund ist das passive Investieren durch ETFs so interessant. Und wie heißt es so schön: Aus den Augen, aus dem Sinn und die Emotionen sind aus dem Spiel.

Warren Buffet Weisheit Nummer 3  – Höre nicht auf die Meinung anderer!

Warren Buffet meint in diesem Fall konkret die Meinungen von Analysten und Medien. Nach Buffet gleichen solche Meldungen „Financial Porn“. Sie helfen dir nicht wirklich weiter, sondern beeinflussen dich im Unterbewusstsein und geben dir das Gefühl, alles unter Kontrolle zu haben und dich weiterzubildn. Letztendlich ist das Lesen solcher Meldungen oft nur eine Art von Unterhaltung.

Hör nicht auf die täglich wechselnden Meinungen von Analysten und Medien.

Und so wurde Warren Buffet auch zitiert: „Ich denke einer der größten Fehler ist es, Aktien von aufgrund von Schlagzeilen zu kaufen oder zu verkaufen“.

Man sollte sich nicht beeinflussen lassen, auch wenn es schwer ist. Viele erfolgreiche Leute sagen, dass die Beeinflussung sogar so weit geht, dass du selber stets der Durchschnitt aus den fünf dir am nahestehendsten Personen bist.

So ist es sehr interessant mal zu schauen, welche Ähnlichkeiten du mit den Personen aus deinem Umfeld hast. Sei also eher vorsichtig mit wem du dich umgibst. Denn erfolgreiche Menschen, haben in der Regel auch immer andere erfolgreiche Menschen um sich herum.

Warren Buffet Weisheit Nummer 4 – Langfristig denken  und die Vogelperspektive gewinnen!

Langfristig denken und alles aus der Vogelperspektive betrachten. So empfiehlt es Warren Buffet und so lenkt er auch seine Investment-Firma Berkshire Hathaway.

Er sagt:Jemand kann heute im Schatten sitzen, weil irgendwer diesen Baum vor langer Zeit gepflanzt hat“.

Man erntet, was man sät.

Hier wird das Langfristige in Buffets Mindest schon wieder sehr, sehr deutlich. Und dazu noch ein weiteres Zitat: „Egal wie viel Talent du hast oder dir Mühe gibts – manche Dinge brauchen einfach Zeit. Ein Baby kommt auch nicht in einem Monat auf die Welt, nur weil man neun Frauen geschwängert hat“.

Ein leicht verrücktes Zitat, dass aber wieder den richtigen Gedanken widerspiegelt, nämlich den langfristigen. Wir müssen also anfangen, die Welt aus den Augen von Warren Buffet zu sehen, um langfristig erfolgreich zu sein. Investieren ist wie ein Schneeball, der einen sehr langen und verschneiten Berg herunter rollt. Am Anfang noch klein und kaum sichtbar, wird er mit der Zeit immer größer und immer schneller. Darauf baut der ganze Reichtum von Warren Buffet auf.

Warren Buffet Weisheit Nummer 5 – Investiere in dich selbst!

Warren Buffet sagt: „Investiere in dich selbst und fange an, wie ein Milliardär zu denken.“ Und wie funktioniert das?

In Bildung und Wissen zu investieren lohnt sich immer.

Lesen, Lesen und nochmals Lesen. Wenn du nicht zu denen gehörst, für die Lesen ein Ritual ist, dann verlierst du jeden Tag zahlreiche Möglichkeiten, etwas neues zu lernen. Je mehr du liest, umso smarter wirst du.

Wenn für die nächsten 2 Jahre nur ein Buch im Monat liest, und diese sich immer wieder um die selbe Thematik drehen, dann wirst du danach wahrscheinlich zu den 5% der Top-Experten auf diesem Gebiet gehören. Und das ist die wahre Kraft von Büchern. Hier findest du eine Auswahl an spannenden Büchern zum Thema Börse und Investieren.

Wie die Psychologie des Gelds funktioniert – so erreichst du deine finanzielle Ziele

Doch wie bekommt man nun eine positive Einstellung zum Geld? Dazu gibt es eine sehr schöne Analogie aus dem Englischen, welche die Grundlage für Reichtum bildet. Dafür stehen die Buchstaben der „Wealth“-Analogie

Die Wealth-Formel erklärt die Grundsätze des Erfolgs.

W = Write down what you want

Halte deine Ziele schriftlich fest, welches auch eine der Hauptlektionen aus dem Buch „Think and grow rich“ ist.

E = Envision your future

Am Anfang, das Ende im Sinn haben. Sich also vorstellen, wie die Zukunft aussehen könnte bzw. soll. Diese Technik wenden sehr viele erfolgreiche Menschen an. Diese Thema wird in dem Buch „Seven Habits of highly effective people“ weiter behandelt.

A = Affirm your desires

Mache dir deine Ziele bewusst, wiederhole sie und halte sie präsent im Geiste. Wenn du sie aufgeschrieben hast, schaue Sie dir jeden morgen an. Am besten deine top drei bis fünf Ziele.

L – Listen to your inner voice

Höre auf deine innere Stimme. Lebe das Leben, welches du dir vorstellst und nicht, was andere für dich vorbestimmen wollen.

T= Take action and transform

Fang an, auch wenn es nicht perfekt ist. Denn mit der Zeit wirst du dich immer mehr verbessern und deine Technik und dein Mindset optimieren. Der erste Schritt, ist der Wichtigste.

H – Hold the vision

Glaube an deine Vision. Sie ist deine Motivation und dein Warum, falls es mal schwer wird in manche Zeiten. Denn das wird eines Tages sicherlich mal der Fall sein.

Wenn du all diese Punkte umsetzt, sollte deinen Zielen nichts mehr im Weg steht!

Was ist also die Quintessenz? Was kannst du für dich mitnehmen?

Das kannst du für dich mit nach Hause nehmen.

Es wir sicherlich nicht so leicht sein, dass du nur ein einziges Buch lesen musst, um das Mindset von Warren Buffet zu adaptieren. Denn sonst wäre wahrscheinlich jeder reich.

Doch mit etwas Zeit und Mühe, kannst du einige von Warren Buffets Strategien umsetzen und dadurch erfolgreicher an der Börse investieren.

🏦 Meine Depots für kostenlose ETF Sparpläne:

📊 WIE ICH INVESTIERE ?

Schritt-für-Schritt Guide, um erfolgreich an der Börse zu investieren
👉 http://www.talerbox.com/erfolgreich-passiv-vermoegen-bilden#aff=lendingschool

🎯 WO ICH INVESTIERE ?

✅ Top Renditen mit Krediten sichern? http://www.talerbox.com/mintos-o/
✅ Alternative zum niedrigen Tagesgeld http://www.talerbox.com/zinspilot/

✅  Bondora http://www.talerbox.com/bondora-o/

🏆 Die Sieger aus dem ETF Sparplan Vergleich:

🏦 Die anderen Teilnehmer der ETF Sparplan Test

👥 Die Top p2p Crowdfunding Plattform

• companisto – http://www.talerbox.com/companisto-o/

• Seedmatch – http://www.talerbox.com/seedmatch-o/

Nützliche Steuer Tools 

Bitcoin Anbieter

(Diesen Beitrag als Video ansehen)

 

Weiterführende Artikel:

Ist es auch dein Ziel ein Vermögen aufzubauen?

Dann lerne jetzt den effizienten Weg kennen, wie du erfolgreich an der Börse investieren kannst.

Du hast es fast geschafft ... Noch ein Klick und du bekommst Video 1 direkt zu zugeschickt. Prüfe bitte dein Emails für mehr Informationen.

%d Bloggern gefällt das: