48% Rendite mit (m)einem ETF Sparplan? So gehts! Keine Bewertungen bisher.

Einfach investieren mit einem ETF Sparplan

Wie mir eine simple Strategie aus der Zeitung, die ich am See gelesen habe 48% Rendite gebracht hat. Manchmal kommt unverhofft oft! Sieh dir das Video zu meinem ETF Sparplan an.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von giphy.com zu laden.

Inhalt laden

In dem Video zeige ich dir wie ich meinen ETF Sparplan automatisiert habe und die passende Strategie dazu. Diese beruht auf nur 4 einfachen Faktoren (Makrofaktoren), die du ganz schnell und einfach selbst prüfen kannst.
Außerdem zeige ich dir meine Ergebnisse, die ich erzielt habe. Sicherlich für den ein oder anderen interessant.

Diesen Beitrag über ETF Sparplan kannst du dir hier auch als Video ansehen:

 

48% Rendite mit (m)einem ETF Sparplan? So gehts! Mein Depot 📊
 

Hier habe ich meinen kostenlosen ETF Sparplan:
comdirect ► https://www.talerbox.com/comdirect/
(*kostenlos bei Aktions-ETFs wie z.B. DAX ETF)

Denke Nach und Werde Reich – Napoleon Hill – Buch
http://amzn.to/1DLnUQx

Meine Ergebnisse des ETF Sparplan:


ETF Sparplan Meine Ergebnisse

Die Euro am Sonntag mit der Gebert-Strategie:

ETF Sparplan

 

Mehr Informationen zur Strategie:

  • Gebert-Strategie – 15.2% p.a.
  • Beobachtet die Großwetterlage (Makroebene)
  • Leitzins, Inflation, EUR/USD-Wechselkurs und Jahreszeit

Die 4 Fragen die bei der Gebert-Strategie gestellt werden:

  1. Liegt die Inflationsrate in der Eurozone tiefer als vor einem Jahr?
  2. War der jüngste Zinsschritt der Europäischen Zentralbank (EZB) eine Senkung?
  3. Notiert der Dollar gegenüber dem Euro höher als vor 12 Monaten?
  4. Liegt der Beobachtungstag im Winterhalbjahr, also in den Monaten von November bis April?

Ausführung der Strategie:
0 – 1 JA – Verkaufen – Geldmarkt bzw. Tagesgeld
2 JA – Halten – Vorherige Aktion bleibt bestehen
3 – 4 JA – Kaufen – DAX ETF

Mehr zur Gebert-Strategie auf der Webseite von Thomas Gebert:
http://www.xn--gebert-brsenindikator-oec.de/

Das neue Buch von Thomas Gebert erscheint im August 2016:
Was zu tun ist, wenn es so weit ist: Kapitalschutz in unsicheren Zeiten

Hat dir der Artikel gefallen?

Ist es auch dein Ziel ein Vermögen aufzubauen?

 

 

Ich zeige dir, wie ich stressfrei & erfolgreich an der Börse investiere.

Du hast es fast geschafft ... Noch ein Klick und du bekommst Video 1 direkt zu zugeschickt. Prüfe bitte dein Emails für mehr Informationen.

2 Gedanken zu „48% Rendite mit (m)einem ETF Sparplan? So gehts!“

  1. Hallo Bastian,

    zuerst einmal ein großes Kompliment für Deine Seite und Deinen youtube-Kanal! Scheinbar komplexe Themen werden sehr anschaulich aufbereitet. Dies hat mir in der Vergangenheit schon sehr geholfen.
    Nun zu diesem Beitrag: Ich nutze die Gebert Strategie auch als kleinen Teil meines Portfolios (ca. 10%). Mir stellt sich nun folgende Frage. Vergleiche ich die Chartverläufe von DAX und MDAX der letzten 20 Jahre, so korrelieren beide ziemlich stark. Heißt, steigt der MDAX, steigt auch der DAX und andersherum. Jedoch in größeren Ausprägungen. Wäre es daher nicht denkbar, die Strategie auf den MDAX zu übertragen um noch ein bisschen mehr Rendite rauszuholen. Mich würde Deine Meinung dazu interessieren.

    Beste Grüße

    David

    Antworten
    • Hey David,

      vielen Dank für dein positives Feedback.
      Ja, Dax und MDax korrelieren. Inzwischen ist die Welt immer abhängiger voneinander, wodurch dieser Trend in der Zukunft noch ansteigen könnte. Hinzu kommt der Effekt, dass „kleine Unternehmen“ einen gewissen Aufholeffekt haben. Die Theorie sagt, dass diese schneller wachsen als etablierte Unternehmen.
      Dadurch könnte man jetzt annehmen, dass der MDax besser wäre. Dies wäre aber nur eine reine Mutmaßung. Bevor ich den Index ändern würde, sollte die Performance Rückwirkend untersucht werden. Aus einem Gefühl heraus würde ich nicht den Index ändern.

      Beste Grüße,
      Bastian

      Antworten

Schreibe einen Kommentar