Bison App Erfahrungen: Bester Anbieter für Kryptos?

Wir haben 500€ in Bitcoin, Ethereum usw. investiert und berichten euch jetzt über unsere Bison App Erfahrungen. Wie seriös ist das Angebot, was sind die Kosten und wie kauft man Kryptowährungen in der Praxis. Außerdem auf welche Stolperfallen gilt es zu achten. Alles in unserem Bison App Testbericht.

Bastian Glasser

Bastian Glasser
180k YouTube Abonnenten & Finanzblogger des Jahres • Stand: 12. September 2022 • Aufrufe: 50,2k

20€ Startbonus – Actionscode „Talerbox“
🥇 Testsieger Einsteiger & Sparplan

Gebühren

85%

Benutzerfreundlichkeit

98%
Broker
Physische Coins
Min. EinzahlungGebührenSparplan
20 €0,75%
Einzahlungs- & Auszahlungsmethoden
& Kryptowährungen
Testergebnis
90%
05/2022
Sehr gut
Zum Fazit

Krypto Börsen Vergleich

Bison App das Wichtigste in Kürze 

  • Die Bison App lässt sich kostenlos in der App und am Desktop nutzen.
  • Bison App (Börse Stuttgart) ist ein deutscher Anbieter und in Deutschland reguliert.
  • Die Bison Gebühren beim Kauf von Kryptowährungen liegen bei nur 0,75%. Ein- und Auszahlen sind kostenlosen. Wir zeigen dir wie es geht.

Vor- und Nachteile der Bison App auf den Punkt gebracht

Vorteile der Bison App im Test:

  • einsteigerfreundlich (Für Anfänger geeignet)
  • seriöser deutscher Anbieter (Börse Stuttgart)
  • kostenlose Auszahlung von Kryptowährungen
  • Krypto-Sparpläne ab 1 Cent möglich
  • echte Coins handelbar (keine Derivate oder ETPs)

Nachteile der Bison App im Test:

  • derzeit (noch) ein kleines Angebot an Coins 
  • Auszahlungen werden manuell geprüft und dauern manchmal etwas länger 

Unsere Bison App Erfahrungen als Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was ist die Bison App? – Unser Erfahrungsbericht

Mit über 250.000 aktiven Nutzern, zählt die im Januar 2019 gestartete Krypto-App Bison zu den beliebtesten Krypto Börsen in Deutschland. Hinter der Erfolgsgeschichte steht die Börse Stuttgart. Die Banklizenz liefert die Solaris Bank, welche auch hinter der Einlagensicherung beim Neo-Broker Trade Republic steht.

Bison App Erfahrungen
Bison App – Kurzer Einblick

Das Versprechen der Krypto-App Bison ist es, den Handel mit Kryptowährungen so unkompliziert und zuverlässig wie möglich zu gestalten.

Kryptowährungen einfach handeln mit der Börse Stuttgart als Partner

Dabei konzentriert man sich vor allem auf eine übersichtliche und einfach zu verstehende Benutzeroberfläche in der Bison App und lässt den Kunden nicht in einer Vielzahl von Kryptowährungen ertrinken. Das macht die Nutzung nach unseren Bison Erfahrungen sehr angenehm und einfach. Schauen wir uns jetzt die Bison App im Detail an.

Welche Kryptowährungen kann man bei der Bison App kaufen?

Bei Bison lassen sich aktuell die folgenden 10 Kryptowährungen handeln (Bison App Kryptowährungen-Liste):

  1. Bitcoin (BTC)
  2. Bitcoin Cash (BCH)
  3. Chainlink (LINK)
  4. Cardano (ADA)
  5. Ethereum (ETH)
  6. Litecoin (LTC)
  7. Ripple (XRP)
  8. Polkadot (DOT)
  9. Solana (SOL)
  10. Uniswap (UNI)

Diese Coins sind aktuell in der Bison App verfügbar (Stand: 09/22)

Das Angebot an Kryptowährungen wird in der Bison APP aber stetig  weiter ausgebaut. Erst im September wurden 3 neue Coins hinzugefügt ( Cardano (ADA), Solana (SOL) und Polkadot (DOT) ). Bis Ende des Jahres sollen weitere 20 Coins bei Bison gelistet werden. 

Wer jetzt schon mehr als die sieben bei Bison verfügbaren Kryptowährungen handeln möchte, sollte sich unseren Testbericht zu Crypto.com ansehen. 

Info: Ein großer Vorteil zu anderen deutschen Krypto Börsen, die den Handel mit Kryptowährungen anbieten: bei Bison werden echte Coins gekauft, während bei anderen Börsen teilweise auf Derivate zurückgegriffen wird.

Das bedeutet, dass deine Coins nach dem Kauf problemlos auf eine andere Hardware Wallet, wie z.B. einer Bitbox02, transferiert werden können. Der Übertrag von Kryptowährung ist in der Bison App kostenlos. Das erspart dir hohe Netzwerkgebühren, die insbesondere im Ethereum Netzwerk anfallen können. Was uns schon zum nächsten Punkt bringt:

Wie hoch sind die Bison App Gebühren?

Für den Handel, Ein- und Auszahlungen und die Verwahrung der Kryptowährungen fallen keine Gebühren an. Die Bison App verdient nur über den Spread. Der Spread ist die Differenz von Kauf und Verkaufspreis. Dieser kann abhängig von Marktlage und Transaktionsvolumen variieren.

Die Gebühr bei Bison beträgt lediglich 0,75 % für alle Kryptowährungen

Laut Angaben der Bison App liegt er bei allen angeboten Kryptowährungen bei 0,75%.

Bison App Gebühren auf einem Blick

AktionKosten
Kontoführung bzw. EröffnungKostenlos
Einzahlung und AuszahlungKostenlos
Handeln von Kryptowährungen0,75 %
Sparplanausführung0,75 %

Bison App Gebühren in der PraxisKosten tatsächlich höher?

Bei unserem Bison App Test haben wir bei unserem Testkauf von Ethereum festgestellt, dass die Bison App Gebühren bei 0,81% lagen (am Wochenende). Die Bison App Kosten von 7,72€ pro Ethereum ( 949,34 € – 941,62 € ) bewegen sich damit vollkommen im Rahmen.

Bison App Gebühren und Kosten von 0,81%
Bison App Gebühren von 0,81% in der Praxis

Weitere Gebühren fallen in der Bison App nicht an. In der Summe haben wir keine negativen Bison Erfahrungen bei den Gebühren feststellen können. Zumal die Auszahlungen von Kryptowährungen kostenlos ist.

Wie lange dauert die Anmeldung bei Bison? (Bison App Verifizierung)

Bevor du die Bison App nutzen kannst, ist zuvor eine Verifizierung per Video-Ident über den Anbieter ID Now erforderlich. Die Verifizierung selbst ist in wenigen Minuten erledigt und die Bison App kann anschließend sofort genutzt werden.

Verifizierung normalerweise innerhalb weniger Minuten

Nach unseren Bison Erfahrungen kommt es hin und wieder zu großem Andrang beim Anbieter IDNow und es kann zu längeren Wartezeiten kommen. Unsere Bison App Erfahrungen zeigen, dass du dich am besten Wochentags zwischen 10 und 16 Uhr verifizieren kannst. Dort ist der Andrang in der Regel nicht so groß.

Hinweis: Du wirst wahrscheinlich gefragt, ob du ein Konto bei der Bison App mit der Solarisbank eröffnen willst. Keine Angst, dabei handelt es sich um keinen Fehler sondern ist vollkommen in Ordnung. Die Bison App hat keine eigene Banklizenz und arbeitet deswegen mit der Solarisbank zusammen, wie auch BSDEX.

Bison App in der Praxis: Bitcoin einfach kaufen?

Bison Krypto kaufen – Unser Erfahrungen in der Praxis

Folgend erhältst du eine kurze Anleitung, wie du Bitcoin und andere Kryptowährungen in der Bison App ganz einfach kaufen kannst. Denn in unserm Krypto-Börsen Vergleich ist Bison besonders durch ihre Einfachheit positiv aufgefallen.

  1. Klicke im unteren Menü auf Markt.
Bison App Wallet Portfolio
  1. Klicke dann auf die Kryptowährung die du in der Bison App kaufen möchtest
Bison App Bitcoin Chart
  1. Klicke dann unten auf den Button “Kaufen”
Bitcoin kaufen Bison App Erfahrungen
  1. Als nächste kannst du die gewünschte Anzahl in EURO oder der Kryptowährung angeben, die du kaufen möchtest
Bison Bitcoin kaufen App
  1. Den Kauf mit “Ok, bestätigen” ausführen
Bison App Erfahrungen Bitcoin kaufen
  1. Du erhältst dann eine Bestätigung über den erfolgreichen Kauf der Kryptowährung

Fazit: Mit wenigen Klicks kann man bei der Bison app einfach und sicher Bitcoin und Co. kaufen und das zu günstigen Gebühren. Die perfekte Krypto-Börse für Einsteiger.

Wer außerdem den Vermögensaufbau mit Kryptowährungen automatisieren will der kann dies ganz einfach mit der Bison App Sparplan-Funktion. Im folgenden zweigen wir euch in einer Schritt-für-Schritt Anleitung, wie es in der Praxis funktioniert.

Bison Sparplan: Praxis am Beispiel vom Bitcoin Sparplan

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Bonus: 20 € Bitcoin Startbonus mit dem Bison App Aktionscode „Talerbox“

Unsere Bison App Erfahrungen mit der Sparplan-Funktion sind sehr positiv. Mit wenigen Klicks kannst du einen Bitcoin oder Ethereum Sparplan aufsetzten und langfristig passiv Vermögen in Kryptowährungen aufbauen. Im Bison Test haben wir festgestellt, dass die Gebühr ebenfalls nur 0,75 % beträgt, wie bei einem normalen Kauf bzw. Verkauf in der Bison App. Wir selbst nutzen die Sparplan-Funktion bereits seit 6 Monaten, weil man damit den Vermögensaufbau einfach automatisieren kann.

Bison Sparplan für Bitcoin und Ethereum
Bison Krypto-Sparpläne

Bison App Auszahlung: Wie lange dauert die Bison App Auszahlung im Test? 

Die Bison App legt sehr großen Wert auf Sicherheit. Deshalb werden alle Auszahlungen von Kryptowährungen wie Bitcoin intern geprüft. Die Auszahlung von Kryptowährungen erfolgt deshalb verzögert und kann nach unserer Erfahrung 1-2 Tage in Anspruch nehmen.

Bei unserem Praxistest der Bison App hat die Auszahlung von einem Bitcoin 3 Werktage bzw. 5 Tage in der Summe benötigt. Die Besonderheit im Vergleich zu vielen anderen Krypto-Börsen war, dass die Auszahlung auf unseren Ledger kostenlos war. Positiv war zudem, dass unsere Bison App Auszahlung manuell intern geprüft wurde, um uns vor Hackern zu schützen. Dafür gab Pluspunkte von uns.

Bison App Auszahlung Dauer
Bison App Auszahlung von 1 BTC = 3 Werktage bzw. 5 Tage

Die Auszahlung von EURO dauerte nach unseren Erfahrungen 1-2 Bankarbeitstage im Test. 

Wie viel kostet die Bison App Auszahlung?

Die Auszahlung ist bei Bison grundsätzlich kostenlos. Egal ob EURO oder Kryptowährungen. Das ist ein großer Vorteil der Bison App, da so auch kleine Krypto Beträge ausgezahlt werden können, ohne das hohe Netzwerk Gebühren die Auszahlung unrentabel machen. Insbesondere für Käufe und Auszahlungen im Ethereum Netzwerk ist die Bison App deshalb eine gute Wahl.


Ist mein Geld bei der Bison App sicher?

Bison ist „Made in Germany“. Das Guthaben wird von der Solaris Bank verwaltet und wird von dem europäischen Einlagensicherungsfonds, welcher deine Euro Einlagen bis zu 100.000 Euro abgesichert, gedeckt. 

Deine gekauften Kryptowährungen werden von dem Tochterunternehmen der Börse Stuttgart „Blocknox“ gesichert und verwaltet, die alle deutschen regulatorischen Voraussetzungen erfüllt.  Ein Verlust der Coins durch Bison wäre zwar nicht gedeckt, aber es ist davon auszugehen, dass Bison als großer deutsche Anbieter für den Verlust aufkommt.

Für zusätzliche Sicherheit sollte in jedem Fall die Zwei-Faktor-Authentifizierung bei Anmeldung aktiviert werden. 

Hat die Bison App eine Wallet?

Die Bison App ist keine klassische Krypto Wallet, sondern eine Krypto Börse. Alle Kryptowährungen, die bei Bison gekauft oder an Bison übertragen werden, werden von Bison verwaltet. 

Wichtig:
Eine alte Krypto Weisheit besagt: “Not your Keys not your Coins.” Bei größeren Summen empfehlen wir deshalb die sichere Lagerung auf einem eigenen Hardware Wallet wie dem Ledger.

Wie seriös ist die Bison App?

Betrieben wird die Bison App von der Sowa Labs GmbH Stuttgart, ein Tochterunternehmen der Börse Stuttgart. Abgewickelt werden die Käufe und Verkäufe über die Kryptobörse der EUWAX AG, die ebenfalls zur Börse Stuttgart gehört. Die Nutzerkonten werden von der Solaris Bank verwaltet und unterliegen dem europäischen Einlagensicherungsfonds. EURO Einlagen sind bei Bison deshalb bis 100.000€ abgesichert

Auch wichtig, ist eine sichere Verwahrung der Coins. Diese werden treuhänderisch durch das Tochterunternehmen Blocknox verwaltet. Dabei wurde ein mehrstufiges Sicherheitskonzept entwickelt und implementiert, dass deine Coins vor fremden Zugriff schützen soll. 

Noch mehr Sicherheit bei der Verwahrung deiner Kryptowährungen bietet ein Ledger Hardware Wallet. Eine Anleitung dazu und was ein Ledger genau ist, darüber kannst du  hier mehr erfahren. Auch der Transfers der Coins auf eine private Wallet bzw. einen Ledger ist über Bison leicht möglich Kryptowährungen auszahlen, Coin und Betrag wählen, Wallet Adresse eingeben und bestätigen. So kannst du dich auch selbst um eine sichere Verwahrung deiner Assets kümmern. 

Wie du siehst, ist das Produkt durchweg „Made in Germany“ und erfüllt laut eigenen Angaben auch alle regulatorischen Vorgaben für den deutschen Markt. 

Die Bison App und die Steuern

Achtung: Wir sind keine Steuerberater und hierbei handelt es sich um keine Steuerberatung. Wir zeigen dir lediglich, wie wir selbst nach aktuellem bestem Wissen und Gewissen unsere Krypto-Steuer mit der Bison App dokumentieren. 

Muss man bei der Bison App Steuern zahlen?

Ja, generell sollte man Kryptowährungen bei der Steuer angeben, wenn man innerhalb von 12 Monaten die Kryptowährung handelt und damit Gewinne bzw. Verluste erzielt. Es gilt jedoch eine steuerfreie Freigrenze von 600 €. Wird diese nicht überschritten, dann muss nichts gezahlt werden. Falls doch, dann gilt der persönliche Einkommensteuersatz.
Keine Steuern müssen hingegen gezahlt werden, wenn die Kryptowährung kauft, länger als 12 Monate gehalten wurde, ohne diese zu handeln.

Doch es muss gar nicht so komplex sein. In unserem Krypto Steuer Tool Vergleich findest du das passende Tool, um deine Krypto Steuer zu dokumentieren und teilweise zu automatisieren.


Hinweis: Du solltest bei der Bison App deine Steuer-ID hinterlegen. Deine Steuer-ID findest du auf deiner Gehaltsabrechnung oder einem Steuerbescheid. Alternativ kannst du die Steuer-ID bei deinem Finanzamt erfragen. Diese Steuer-ID kannst du unter Profil -> “Persönliche Informationen” eintragen.

Werden die Bison App Steuern automatisch abgeführt?

Nein, leider werden die Steuern von der Bison App, wie man es eventuell von seiner Bank kennt, nicht automatisch ans Finanzamt abgeführt. Darum müssen wir selbst aktiv werden und unsere Krypto-Steuern für das Finanzamt dokumentieren. Sonst kann es später aufwändig oder sogar gefährlich werden, denn Steuerhinterziehung ist kein Kavaliersdelikt.

Ganz alleine lässt uns die Bison App mit den Steuern jedoch nicht. Die Bison App stellt dir für jedes Steuerjahr einen Bison App Steuer-Report zur Verfügung. Wie du diesen bekommst und bei der Steuer angeben kannst, zeigen wir dir nun Schritt-für-Schritt. 

Wie bekommt man den Bison App Steuer-Report – Anleitung

Im Video zeigen wir dir, wie du dir innerhalb weniger Sekunden deinen Bison App Steuer-Report ganz einfach via Email zu schicken kannst.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Keine Ahnung von der Krypto Steuer? Alles zu komplex? Muss nicht sein! Schau dir unserer Accointing Erfahrungen an. Damit kannst du deine Krypto Steuer ganz einfach dokumentieren und teilweise automatisieren.

Alternativen zur Bison App

Bison App vs. BSDEX

Oft herrscht Verwirrung, um die Bison App und BSDEX, weil beide Partner der Börse Stuttgart sind. Was ist also der Unterschied zwischen den beiden BSDEX und Bison. Die BSDEX richtet sich mit einem offenen Orderbuch vorzugsweise an professionelle Nutzer. Die Bison App hingegen Punktet besonders durch ihre Einfachheit bei Anfängern. Auf wenn sich die Ansicht bei BSDEX mit einem Klick vereinfacht darstellen lässt, sodass auch Anfänger sich leicht zurecht finden werden.

Bei den Kosten hat BSDEX hingegen klar gewonnen. Die Handelsgebühren liegen bei BSDEX mit 0,35 % deutlich unterhalb den 0,75 % der Bison App. Dafür muss man aber bei BSDEX vorerst auf eine Sparplan-Funktion verzichten.

Fazit: Anfänger fahren mit der Bison App deutlich besser. Wohingegen Händler wohl eher BSDEX bevorzugen, weil die Kosten günstiger sind und es eine klassische Trading-Plattform gibt.

Mehr zu BSDEX vs. Bison findest du in unserem Video-Vergleich oder in unseren BSDEX Erfahrungen im Blog.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bison App vs. Crypto.com

Die Bison App zeichnet sich durch ihre Einfachheit aus. Bei Crypto.com hingegen gibt es eine große Auswahl an Funktionen. Eine Krypto Kreditkarte mit bis zu 8 % Cashback, über 204 Kryptowährungen zu handeln, Zinsen auf deine Kryptowährungen und vieles mehr.

Fazit: Willst du einfach nur Bitcoin und einige wenige Coins handeln, dann ist die Bison App völlig ausreichend. Suchst du aber einen Anbieter mit großer Auswahl an Funktionen, dann bist du bei Crypto.com besser aufgehoben. Unseren ganzen Test zu Crypto.com findest du in unserem Crypto.com Erfahrungsbericht.

Unsere Fazit zum Bison App Test:

Unsere Erfahrungen mit der Bison App sind sehr positiv und wir hatten zu keiner Zeit das Gefühl, dass die 500€ in Gefahr sind. Unser Bison Test hat gezeigt, dass man mit der Bison App sicher und seriös Kryptowährungen kaufen kann.

Die App bietet eine hervorragende Lösung für Einsteiger, die gerade erst in den Bereich Krypto hervorbringen, als auch für Fortgeschrittene. Sie lässt sich super leicht bedienen und sichert dem Kunden einen unkomplizierten Einstieg in die Kryptowelt, ohne ihn durch die tausenden handelbaren Coins und Token zu verwirren. Die im Hintergrund stehende Börse Stuttgart bietet ein sicheres Gefühl beim Handeln und macht die App konkurrenzfähig. 

Für uns ist die Bison App damit perfekt für Einsteiger und alle die Bitcoin oder andere Kryptowährungen im Sparplan bereits ab 1 Cent investieren wollen. Aus diesem Grund nutzen wir die Bison App selbst für unseren Sparpläne.

Bonus: 20 € Bitcoin Startbonus mit dem Bison App Aktionscode „Talerbox“

Häufig gestellte Fragen zur Bison App:

  • Ist die Bison App seriös?

    Ja, BISON ist seriös. Hinter der Bison App steht die renommierte Börse Stuttgart und Bison ist in Deutschland reguliert.

  • Welche Bank steckt hinter Bison?

    Die Kontoführung bei Bison wird in Kooperation mit der Solaris Bank geführt. Die Solarisbank besitzt eine deutsche Banklizenz und EURO Einlagen sind bis 100.000€ geschützt. 
    Der Krypto-Handel wird über die EUWAX AG abgewickelt, einem Tochterunternehmen der Börse Stuttgart

  • Ist Bison teuer?

    Für die Kontoführung, den Kauf und Verkauf sowie die Verwahrung der Kryptowährungen  entstehen keine Gebühren. Bei Kauf- und Verkauf von Kryptowährungen fällt ein marktüblicher Spread von 0,75% an.

  • Wie lange dauert die Überweisung auf Bison?

    Ein- und Auszahlungen sind per SEPA-Überweisungen möglich. Diese  dauern gewöhnlich ein bis zwei Bankarbeitstage.

  • Bison App und Steuern?

    Für die Versteuerung möglicher Gewinne, erstellt die Bison App einen jährlichen Steuerreport zur Verfügung, mit dem du deine Krypto Gewinne ganz einfach in deine Steuererklärung übertragen kannst. Dazu hilft zum Beispiel ein Krypto Steuertool.

Unser Krypto-Portfolio und die neusten Finanz- und Krypto-Insights?

Hol dir unseren gratis Coinbox-Newsletter, um langfristig Vermögen aufzubauen.

Schreibe einen Kommentar