BSDEX Erfahrungen: Wie gut ist die Krypto-App der Börse Stuttgart?

Die Digital Exchange Börse Stuttgart – kurz: BSDEX – bietet den Handel mit Bitcoin und 6 weiteren Kryptowährungen. an und möchte mit „made in Germany“ eine zuverlässige und sichere Alternative zu anderen Krypto Börsen anbieten. Wir testen BSDEX bereits seit über einem Jahr.

Welche Unterschiede es zur hauseigenen Konkurrenz von Bison gibt und was die BSDEX an weiteren Möglichkeiten für den Krypto Handel mitbringt, erfährst du in unserem ausführlichen BSDEX Erfahrungen.

Bastian Glasser Bassti

Bastian Glasser von Talerbox
180k YouTube Abonnenten & Finanzblogger des Jahres • Stand: 21. September 2022

25€ Bitcoin Startprämie

Benutzerfreundlichkeit

89%
Börse
Physische Coins
Min. EinzahlungGebührenSparplan
Kein Minimum0,2 %
Einzahlungsmethoden
Kryptowährungen
Ripple XRP Litecoin Bitcoin Cash Uniswap Chainlink7
Testergebnis
89%
05/2022
Gut
Zum Fazit

Krypto Börsen Vergleich

Das Wichtigste unserer BSDEX Erfahrungen in Kürze:

  • BSDEX ist eine in Deutschland regulierte Krypto Börse
  • Die Gebühren für den Handel mit Kryptowährungen liegen bei nur 0,2 % – 0,35 %
  • Ein- und Auszahlungen von Kryptowährungen sind kostenlos
  • Die BSDEX lässt sich kostenlos per iOS und Android App und über den Desktop nutzen
  • Auf der BSDEX kannst du Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Ripple, Uniswap, Chainlink und Bitcoin Cash handeln.

Vor- und Nachteile von BSDEX auf einen Blick

Positive BSDEX Erfahrungen

  • Geringe Gebühren
  • Kostenlose Ein- und Auszahlung von Kryptowährungen
  • Offenes Orderbuch für erfahrene Trader
  • Optional einsteigerfreundliche Oberfläche wie bei Bison verfügbar
  • Deutscher Support
  • Börse Stuttgart als sicherer Partner

Negative BSDEX Erfahrungen:#

  • Derzeit nur 7 Kryptowährungen handelbar
  • Noch keine Sparplan-Funktion (in Planung)

Unsere BSDEX Erfahrungen als Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was ist BSDEX? Unsere Erfahrungen in 2022

Auf der BSDEX  kannst du bis zu sieben verschiedene Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum handeln. Die Krypto Börse möchte mit niedrigen Gebühren und großer Transparenz punkten.

BSDEX steht dabei für Börse Stuttgart Digital Exchange und ist eine digitale Handelsplattform für Kryptowährungen der Börse Stuttgart. Ein solcher Partner steht natürlich für Qualität und ist als sehr positiv zu werten.

BSDEX Trading Erfahrungen
BSDEX Professional Trading

Die BSDEX bietet neben einer einsteigerfreundlichen standard Oberfläche, auch den Zugang zu einem offeneren Marktplatz mit direktem Zugang zum Orderbuch, was insbesondere für den professionellen Handel mit Kryptowährungen ein entscheidender Pluspunkt ist.

BSDEX Krypto kaufen
BSDEX einfach Krypto kaufen

Der Wechsel zwischen der einsteigerfreundlichen Oberfläche und der professionellen Oberfläche der BSDEX lässt sich mit einem Klick in der Seitenleiste durchführen „Handeln“. Die Kryptowährungen werden aber stets auf der gleichen BSDEX Wallet verwaltet. 

Schauen wir uns jetzt die Funktionen der von BDSEX genauer an.

Wie funktioniert BSDEX: Registrierung & App

Unsere Erfahrungen mit der BSDEX Registrierung

Die Anmeldung bei BSDEX bzw. der digital Exchange der Börse Stuttgart ist vollkommen kostenlos. In unter 3 Minuten hatten wir unser BSDEX-Konto erstellt.

BSDEX Erfahrungen Registrierung

Nachdem du deine E-Mail Adresse bestätigt hast, kannst du dich mit deinen Zugangsdaten auf BSDEX anmelden und die Verifizierung per Video-Ident Verfahren abschließen.

Dafür klickst du auf der linken Seite auf „Wallets“ und kannst den Verifizierungsprozess auf „Identität verifizieren“ starten:

BSDEX Identität verifizieren

Bei der Verifizierung werden zunächst deine persönlichen Daten wie Wohnanschrift abgefragt. Anschließend wählst du aus, mit welchem Dokument du die Verifizierung abschließen möchtest. Beispielsweise Personalausweis oder Reisepass. Dies ist eine gesetzliche Vorgabe (KYC) und ganz normal.

Nun kannst du auf „Video-Ident starten“ klicken und es erscheint eine kurze Beschreibung, wie du dich mit dem Anbieter IDNow bei der BSDEX verifizieren kannst.

IDnow Online-Ident Apple / Android

Im nächsten Schritt folgt dann der Video Call mit einem Mitarbeiter von IDNow, der deine Identität verifiziert. Nach der Verifizierung ist dein Konto bei BSDEX eingerichtet und für den Handel mit Kryptowährungen eingerichtet. Der gesamte Prozess bei der BSDEX Anmeldung verlief unkompliziert und sollte keine Hürde darstellen.

Hinweis: Die Anmeldung durch eine fremde Person über Webcam mag am Anfang etwas befremdlich wirken, aber mit der Zeit gewöhnt man sich daran. Inzwischen finden wir es ganz bequem von der Couch aus ein Konto zu eröffnen.

Talerbox Tipp: In Spitzenzeiten kann es vorkommen, dass man für die BSDEX Anmeldung in der Warteschleife hängt. Sollte dies der Fall sein empfehlen wir die Hautzeiten, wie Mittagspause oder Feierabend zu vermeiden. Wir selbst haben gute Erfahrungen in den Morgenstunden gemacht.

Welche Kryptowährungen kann man bei BSDEX kaufen?

Die BSDEX Krypto Börse bietet aktuell sieben Kryptowährungen für den Handel an. Das ist vergleichsweise wenig.Hier bieten andere Krypto Börsen teils mehrere hundert Coins undToken an. Allerdings ist das fokussierte Angebot für die Mehrheit der Nutzer, die sich insbesondere auf die größten Kryptowährungen Bitcoin und Ethereum konzentrieren wollen, in jedem Fall ausreichend. 

Über die BSDEX kann man folgende Coins kaufen:

  • Bitcoin (BTC)
  • Ethereum (ETH)
  • Litecoin (LTC)
  • Ripple (XRP)
  • Bitcoin Cash (BCH)
  • Uniswap (UNI)
  • Chainlink (LINK) 

Kryptowährungen wie Cardano (Ada), Dogecoin, IOTA oder Shiba Inu kannst du bei der BSDEX Stuttgart derzeit leider noch nicht handeln. Die BSDEX arbeitet auf unsere Nachfrage jedoch schon mit hochdruck daran, weitere Kryptowährungen wie Cardano (ADA) auf der Börse bereitzustellen. 

Benötigst du eine Krypto Börse mit mehr Kryptowährungen. Dann schau am besten bei unserem Krypto-Börsen-Vergleich vorbei. Dort findest du die passende Krypto-Börse für dich.

Wie gut ist die BSDEX App?

Die BSDEX App ist einfach und schlicht gehalten, wodurch sie nach unseren Erfahrungen auch für Einsteiger sehr intuitiv zu bedienen ist. Positiv ist uns beim testen der  BSDEX App aufgefallen, dass wir beim Login in die BSDEX App neben den Login Daten selbst, uns zusätzlich durch eine SMS-TAN autorisieren müssen. Dieser extra Schritt mag zunächst umständlich sein, erhöht aber die Sicherheit der BSDEX App vor unautorisierten Zugriff. Für die Zukunft würden wir uns für den Login zusätzlich eine 2 Faktor Authentifizierung wünschen.   

Im App-Store oder Google-Playstore sehen wir einige negative Bewertungen, dass die Login-Daten häufig neu eingegeben und korrigiert werden müssen. Nach unseren Erfahrungen mit der BSDEX App, hatten wir jedoch keine Probleme mit dem regelmäßigen Login in die App. 

Das Kaufen von Kryptowährungen ist problemlos auch über die BSDEX App der Börse Stuttgart möglich, jedoch läuft die App an der ein oder anderen Stelle nach unserer Erfahrung manchmal noch nicht 100% flüssig. Die App wird aber stetig weiterentwickelt und min. 1-2x pro Monat mit Updates versorgt.

Besonders positiv sticht heraus, dass die App sehr aufgeräumt und nicht zu überladen ist. Auch Anfänger finden sich, genau wie in der Desktop Version, auch in der App sehr schnell zurück und können sehr einfach einsteigen können. 

BSDEX App Erfahrungen
BSDEX App Übersicht

Nach unseren Erfahrungen ist die BSDEX App insbesondere im direkten Vergleich zur Bison App noch ausbaufähig, kann aber mit günstigere Gebühren punkten. Beide Apps werden aber von der Börse Stuttgart bereitgestellt und stufen wir als seriös und sicher ein.

Für uns persönlich ist die Nutzbarkeit der BSDEX App weniger relevant, weil wir unsere Kryptowährungen stets am Desktop kaufen. Die BSDEX App nutzen wir nur für den schnellen Blick auf die Performance und dafür ist die App der Börse Stuttgart mehr als ausreichend. 

Talerbox Tipp: Kaufst du hingegen häufiger oder ausschließlich per App mit dem Smartphone, dann ist die Bison App ein genauerer Blick Wert. Hier kann man einfach und intuitiv Kryptowährungen kaufen. Dies bestätigt sogar mein Vater 60+. Welche Kryptowährungen du bei der Bison App handeln kannst und wie es in der Praxis funktioniert erfährst du in unseren Bison App Erfahrungen.

Krypto’s kaufen mit BSDEX : Unsere Erfahrungen in der Praxis

Um bei der BSDEX zu handeln, muss zunächst Geld per Banküberweisung an dein Konto bei der BSDEX überwiesen werden.

BSDEX einzahlen
BSDEX einzahlen

Hierfür gehst du unter dem Reiter “Wallets” links und dann im Feld Guthaben auf “Einzahlen”.

BSDEX Einzahlung

Anschließend öffnet sich ein Popup mit deiner persönlichen IBAN Bankverbindung. Es ist im dein eigenes Konto bei der BSDEX wie du es auch von deiner Hausbank kennst. Das Geld kommt in der Regel innerhalb von 1-2 Werktagen auf deinem Konto der BSDEX an. 

Ist das Guthaben in deinem BSDEX Konto verfügbar, hast du nun 2 Möglichkeiten für den Handel.

BSDEX Marktübersicht

Am einfachsten ist es wenn, du im Reiter „Wallets“ etwas herunterscrollst. Im Feld Marktübersicht hast du hier die Felder für “Kaufen” und “Verkaufen” der Kryptowährungen. 

BSDEX Bitcoin kaufen Erfahrungen
Bitcoin kaufen mit BSDEX

Mit einem Klick auf “Kaufen” öffnet sich ein Pop-Up Fenster, indem du die Höhe in EURO einträgst, für die du Kryptowährungen, Beispielsweise Bitcoin, kaufen kannst. 

Mit dem Klick auf Kaufauftrag überprüfen schließt du den Kauf dann ab. So einfach und schnell lassen sich mit der BSDEX Kryptowährungen kaufen.

Um eine günstigere Maker-Order zu platzieren, musst du auf die professionelle Ansicht mit Orderbuch wechseln. Hierfür gehst du links auf den Reiter „Handeln„. 

BSDEX Maker-Order professionelles Trading

Hier sieht das Interface erstmal etwas komplexer aus. Mittig findest du den aktuellen Kursverlauf der ausgewählten Kryptowährung. Die Kryptowährungen lassen sich oben über das Reitermenü wechseln

BSDEX Orderbuch
BSDEX Orderbuch

Rechts siehst du die aktuellen Orders im Orderbuch (Rot Verkauf und Grün Kauf) und ganz rechts kannst du deine eigene Order platzieren.

Möchtest du eine günstigere Maker-Order durchführen, klickst du unter “Kaufen” rechts auf „Limit“ und kannst hier deine gewünschte Kaufmenge in BTC oder Euro angeben und gibst zusätzlich dein „Preis-Limit“ an, zu welchem Kurs du maximal bereit bist deine Order auszuführen. Lass dich nicht verunsichern, wenn zunächst die Gebühr von 0,35% angezeigt wird. Diese greift nur, wenn du den aktuellen Kurs als Preis-Limit angibst. Weicht dein Wunschkurs vom aktuellen Kurs ab, füllst du damit das Orderbuch und die Order wird, wenn sie ausgeführt wurde zu einer Maker-Order, die mit 0,2% berechnet wird.

Möchtest du deine Order sofort ausführen, dann führe die Order normal aus wie hier beschrieben.

Wann kommt der BSDEX Sparplan?

Derzeit bietet die BSDEX noch keine Sparplan-Funktion an. Jedoch hat die BSDEX erst kürzlich bekanntgegeben, dass die Sparplan-Funktion auf der Roadmap steht. 

BSDEX Sparplan

Wir können also davon ausgehen, dass wir bald auch Sparpläne bei der BSDEX anlegen können und automatisch Kryptos bei BSDEX kaufen können.

Wie fair sind die BSDEX Gebühren?

Die Anmeldung und Kontoführung bei der BSDEX ist kostenlos. Die Gebühren der BSDEX sind sehr transparent. Es wird zwischen Maker und Taker Order unterschieden. Darüber hinaus werden keine weiteren Kosten für den Handel von Kryptowährungen bei der BSDEX erhoben.

BSDEX Gebühren Tabelle

Ausführung alsMaker-OrderTaker-Order
Relatives Transaktionsentgelt 0,20 % **0,35 % **
Mindestgebühr 0,01 € je Order 0,01€ je Order
** nach Transaktionsvolumen

Unterschied zwischen Taker Order und Maker Order


Die Taker-Order ist eine sofort ausgeführte Order aus dem Orderbuch für die eine Gebühr von 0,35% anfällt.

Maker-Orders hingegen werden nicht direkt ausgeführt, sondern zunächst in das Orderbuch gestellt, bis ein passender Trade verfügbar ist. Das sorgt für eine ordentliche Liquidität in den Orderbücher der Börse und wird mit einem niedrigeren Gebührensatz von 0,2% der Transaktion belohnt. Die Mindestgebühr für den Kauf liegt bei 0,01€ pro Trade.

Beispiel: Kaufst du dir für den Gegenwert von 100€ Bitcoin, betragen die Gebühren 0,35€. Kaufst du hingegen für 5€ Bitcoin, wäre die Gebühr unter 0,01€. Die BSDEX berechnet dir dann 0,01€ für den Kauf der Bitcoin.

Das Ein- und Auszahlen von Kryptowährungen ist generell kostenlos. Das gilt auch für Kryptowährungen wie Ethereum mit erfahrungsweise hohen Netzwerkgebühren. Nach unseren Erfahrungen bietet die BSDEX, neben Bison, als einzige Kryptobörse die Möglichkeit kostenlose Auszahlungen von Kryptowährungen an beispielsweise deine eigene Hardware Wallet vorzunehmen.

Fazit: Die BSDEX Gebühren sind nach unseren Erfahrungen im Vergleich sehr günstig. Die Partnerplattform der Bison App ist mit 0,75 % deutlich teurer. Die günstigen Gebühren sind definitiv eine Stärke der BSDEX-Börse in unserem Test.

Wie sicher und seriös ist BSDEX?

Die BSDEX erfüllt alle regulatorischen Anforderungen gemäß § 2 Abs. 12 KWG. Die BSDEX hat starke und seriöse Partner, mit denen im Hintergrund zusammengearbeitet wird:

  • Verwahrung: Die blocknox GmbH verwahrt treuhänderisch mit einem mehrstufigen Sicherheitskonzept alle Kryptowährungen
  • Liquidität: Die Euwax AG, ein Unternehmen der Börse Stuttgart sorgt für hohe Handelsqualität
  • Banking: Hier arbeitet die BSDEX mit der Solarisbank zusammen. Deine Euro Einlagen auf deinem BSDEX Verrechnungskonto unterliegt dem gesetzlichen Einlagensicherungsfonds bis 100.000 €. Der Sicherungsfonds deckt jedoch nicht deine Kryptowährungen ab.

In unserem Test ist uns aufgefallen, dass die BSDEX und Bison auf die gleichen Partner in Bezug auf Verwahrung von Krypto- und Fiatwährungen setzen, die sehr hohe Sicherheitsstandards haben.

Aufgrund der hohen Sicherheitsstandard hat die Auszahlung bei Bison und der BSDEX bisher teils 1-2 Tage in Anspruch genommen. Seit kurzem versprechen beide Anbieter die Auszahlung auf bis zu 10 Minuten reduzieren zu können. 

Talerbox Tipp: Wie empfehlen grundsätzlich nicht mehr als 100.000 € auf deinem Verrechnungskonto als Bareinlagen liegen zu lassen, da die gesetzliche Einlagensicherung nur bis zu dieser Höhe greift. Das gilt, unabhängig von der BSDEX, für jedes Konto bei einem Anbieter mit Banklizenz in der EU.

Sind meine Coins auf der BSDEX Wallet sicher?

“Not your keys, not your coins”

Kurzgesagt: Nein, nicht 100%. Ab dem Zeitpunkt an dem du nicht mehr den Seedkey (Schlüssel) zu deinen Kryptowährungen selbst in der Hand hältst, vertraust deine Kryptowährungen zu 100% dem Anbieter wie der BSDEX an. 

BDSEX Wallet Alternative Ledger Nano S Plus
BDSEX Wallet Alternative Ledger Nano S Plus

Unsere BSDEX Erfahrungen sind zwar sehr positiv, aber die Vergangenheit hat gezeigt, dass keine Krypto-Börse vor Hackern oder Datenklau zu 100% sicher ist. Deshalb gilt hier die Sicherheit in den Vordergrund zu stellen und statt der Lagerung auf der BSDEX internen Wallet auf ein eigenes Hardware Wallet zu setzen. 

Wir persönlich parken alle Kryptowährungen die wir nicht kurzfristig handeln wollen, in einer Hardware-Wallet und nicht in unserer BSDEX Wallet. 

Hier findest du unseren Hardware-Wallet Vergleich, um die beste Wallet für dich zu finden.

BSDEX oder Bison: Wo liegt der Unterschied?

Beide Krypto Börsen bzw. Apps gehören zur Börse Stuttgart. Dennoch gibt es nach unseren Erfahrungen Unterschiede die festzuhalten sind. Bei den Gebühren für den Krypto Handel berechnet dir die BSDEX zwischen 0,2-0,35% Gebühren pro Handel. Bison hingegen berechnet keine Gebühren für den Handel mit Kryptowährungen. Du zahlst bei Bison nur über den Spread. Der Spread ist, vereinfacht, die Differenz zwischen An- und Verkaufspreis und liegt bei Bison ca. bei 0,75% der Transaktionshöhe. Sparfüchse können hier bei der BSDEX also ein paar Prozentpunkte sparen. 

Beim Angebot der Kryptowährungen sind beide inzwischen gleich auf. Es lassen sich insgesamt 7 Kryptowährungen handeln. Beide Krypto Börsen können zudem sowohl per App und Browser genutzt werden.

In Sachen Sparplan, wovon wir bei Talerbox große Fans sind, hat Bison aktuell die Nase vorn. Bei Bison kann bereits ab 0,01€ ein Sparplan auf Bitcoin & Co. eingerichtet werden, der automatisch zu deinem Wunschdatum ausgeführt wird. Diese Funktion möchte auch die BSDEX bald nachreichen und hat die Sparplan Funktion bereits für die nahe Zukunft angekündigt. 

Auf beiden Plattformen sind Auszahlungen deiner gekauften Kryptowährungen auf eine eigene Hardware Wallet wie einem Ledger oder der BitBox02 problemlos und kostenlos möglich. Das ist ein Pluspunkt, da du deine Kryptowährungen getreu dem Motto „Not your keys, not your coins“ nie langfristig auf einer Krypto Börsen halten solltest.

Bison App vs. BSDEX App Detailvergleich

Anbieter Digital Exchange Bison
Gebühren 0,2% Maker-Order / 0,35% Taker-Order 0,75% Spread
Kryptowährungen 7 7
Plattformen Desktop & Mobil Desktop & Mobil
Sparplan ✔️
Demomodus ✔️
Auszahlung kostenlos kostenlos
Startprämie 25 € 20 €

Bison oder BSDEX: Welche Krypto-Börse ist die bessere?

Wir haben mit beiden Krypto-Börsen der Börse Stuttgart unsere Erfahrungen gemacht und haben folgendes in unserem Test festgestellt.

Suchst du nach einer Börse, die dir die günstigsten Gebühren bietet, empfehlen wir BSDEX. Im Vergleich zu seinem Konkurrenten sind die Gebühren deutlich günstiger. Nutzt du hingegen gerne Sparpläne und möchtest mehr Kryptowährungen handeln, dann würde unsere Wahl auf die Bison App fallen. Zumal es bei der Bison App aktuell einen Startbonus von 20 € in Bitcoin gibt.

Am Ende macht man mit beiden Anbietern aber nichts falsch, weil mit der Börse Stuttgart ein starker Partner hinter beiden Angeboten steht und die Nutzung von sowohl BSDEX als auch Bison sicher ist.

Fazit zu unseren BSDEX Erfahrungen

In unserem BSDEX Test zeigt sich nach einem Jahr intensiver Nutzung, dass die BSDEX einen sicheren und einfachen Zugang zum Krypto Handel bietet. Der Spagat, sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen ein ansprechendes Angebot mit niedrigen Gebühren anzubieten, wird von der BSDEX erstaunlich gut gemeistert. Insbesondere das sehr aufgeräumte Interface empfanden wir bei der Nutzung als sehr angenehm und intuitiv.

Größte Kritikpunkte sind nach unseren Erfahrungen die derzeit noch geringe Auswahl an Kryptowährungen, die nicht jeden Nutzer zufrieden stellen wird und die fehlende Sparplan Funktion.

Pluspunkte sammelt die BSDEX wieder bei der Sicherheit. Die BSDEX ist eine in Deutschland regulierte Krypto-Handelsplattform, die von starken und etablierten Partnern wie der Börse Stuttgart betrieben wird.

Erwähnenswert ist zudem der deutsche Support, auf den gerade bei ausländischen Krypto Börsen meist verzichtet werden muss. Hier findet sich in der Regel nur englischsprachiger Support.

Häufige Fragen zu unseren BSDEX Erfahrungen

  • Welche Coins gibt es bei BSDEX?

    Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Litecoin (LTC), Ripple (XRP), Chainlink (LINK), Uniswap (UNI) und Bitcoin Cash (BCH). An der Implementierung weiterer Coins wird gearbeitet.

  • Ist die BSDEX kostenlos?

    Ja, die Kontoeröffnung bei der BSDEX ist kostenlos. Auch die Ein- und Auszahlungen von Euro und Kryptowährungen sind kostenlos. Nur für den Handel selbst fallen zwischen 0,2% und 0,35% Gebühren an.

  • Sind BSDEX und Bison das Gleiche?

    Beides sind Angebote der Börse Stuttgart. Bei der BSDEX handelt es sich um eine Krypto Börse. Bison hingegen ist ein Krypto Broker. Sie unterscheiden sich in Angebot und Gebührenstruktur.

  • Gibt es Gebühren auf Auszahlungen bei der BSDEX?

    Nein, es gibt keine Gebühren bei der Auszahlungen von Kryptowährungen oder EURO Beständen. Auch die Netzwerkgebühren bei Krypto Auszahlungen werden von der BSDEX übernommen.

  • Wie lange dauern Auszahlungen von der BSDEX?

    Euro Auszahlungen dauern i.d.R.1-2 Bankarbeitstage. Kryptoauszahlungen unterliegen ggf. einer manuellen Sicherheitsüberprüfung und können auch 1-2 Tagen in Anspruch nehmen, dauern aber in der Regel nur wenige Minuten bis Stunden.

  • Gibt es eine BSDEX App?

    Ja, BSDEX bietet eine Desktop Version und eine Mobile App an. 

  • Wie hoch sind die Gebühren bei der BSDEX?

    Für eine Taker Order werden 0,35% und für eine Maker Order werden 0,2% Gebühren erhoben. Du zahlst also maximal 0,35% vom Transaktionsvolumen an Gebühren..

Unser Krypto-Portfolio und die neusten Finanz- und Krypto-Insights?

Hol dir unseren gratis Coinbox-Newsletter, um langfristig Vermögen aufzubauen.

Schreibe einen Kommentar