Geld verdienen: 66 Möglichkeiten, um seriös mehr Geld zu verdienen

Das liebe Geld ist immer ein Thema für sich. Natürlich ist Geld verdienen nicht alles, aber ganz ohne Geld ist es auch nichts. Leider hat es sich in den letzten Jahren immer mehr dahingehend entwickelt, dass das Leben immer teurer wird und am Ende des Monats kaum noch Geld übrig ist. Vielleicht geht es dir auch so wie vielen meiner Freunde, die ab der Mitte des Monats kaum mehr wissen, womit sie Lebensmittel und Co einkaufen sollen. Kommt eine unerwartete Reparatur vom Auto hinzu oder gibt die Waschmaschine den Geist auf, dann gleicht dies beinahe einer mittleren Katastrophe.

Schwierig wird es auch, jedes Jahr für den Urlaub zu sparen. Viele meiner Bekannten fahren schon längst in den Sommerferien nicht mehr weg, einfach, weil sie es sich nicht leisten können. Das traurige an der Geschichte ist, dass sie wirklich fleißig arbeiten.

Das alte Familien-Konzept, bei welchem die Mutter bei den Kindern zu Hause bleibt, ist heutzutage auch kaum mehr möglich. Eine Familie mit zwei Kindern lässt sich von einem durchschnittlichen Alleinverdiener nicht mehr ernähren.

Daher suchen auch viele nach einer lukrativen Nebenbeschäftigung. Es soll ein wenig Geld nebenbei die Haushaltskasse aufbessern, eben, damit der Urlaub leistbar ist, und damit die neuen Winterreifen fürs Auto kein Problem mehr darstellen.

Viele meiner Bekannten fragen mich häufig, warum ich denn nie jammern würde. Ich halte mich da an das alte Sprichwort: „Über Geld spricht man nicht, das hat man“. Freilich habe auch ich einiges ausprobieren müssen und nicht alles hat auf Anhieb gelappt. Manche Sachen waren einfach nichts für mich. Daher solltest auch du unterschiedliche Dinge ausprobieren und herausfinden, was für dich die beste Möglichkeit zum Geld verdienen ist.

Mann betrachte Optionen

Gerne gebe ich natürlich lieben Freunden immer wieder Tipps und Ratschläge, wie sie nebenbei auf legale Art und Weise Geld verdienen können. Ich habe zu diesem Thema lange recherchiert, viel selbst ausprobiert, einfach auch deshalb, weil ich die Nase voll davon hatte, immer nur von einem Monat auf den nächsten zu leben.

Einige meiner besten Möglichkeiten um Geld zu verdienen habe ich nun auch für dich zusammengetragen und notiert. Natürlich sind nicht alle Optionen für alle passend. Es richtet sich auch nach deinen eigenen Vorlieben, Talenten und Möglichkeiten. Doch generell sind die meisten dieser 66 Möglichkeiten seriös Geld zu verdienen, für jeden machbar.

Auch wenn du sagst, eigentlich kommst du mit deinem Geld gut über die Runden, könnten diese Möglichkeiten für dich interessant sein. Du kannst ja das Geld, wenn du es im Moment nicht benötigst, gewinnbringend anlegen. Wer weiß, vielleicht möchtest du eines Tages ein Haus bauen oder kaufen oder eine Immobilie erwerben. Eventuell willst du damit später deinen Kindern oder Enkelkindern den Führerschein und das erste Auto finanzieren oder dir selbst einen großen Wunsch erfüllen.

Nur weil du heute kein Extrageld benötigst, so heißt das nicht, dass du nicht in einigen Jahren froh über ein anständiges finanzielles Polster bist. Es könnte dir möglicherweise den Start in die Selbstständigkeit erleichtern oder dir die Chance geben, einmal ein ganzes Jahr eine Auszeit zu nehmen und um die Welt zu reisen. Sag also niemals nein zu extra Moneten. Wer weiß, wann du sie benötigst und dann froh darüber bist, so vorausschauend gehandelt zu haben.

Meine Top-Empfehlungen zum Artikel für dich:

Inhalte

66 Möglichkeiten um seriös mehr Geld zu verdienen

Mann betrachtet verschiedene Arbeitsmöglichkeiten

Geld verdienen ist immer ein wichtiges Thema und zu wenig Geld kann auch häufig ein Streitpunkt in einer sonst intakten Familie sein. Darum will ich dich auch gar nicht mehr länger auf die Folter spannen und lege gleich los mit meinen Tipps fürs Geld verdienen. Natürlich sind alle diese Möglichkeiten absolut seriös und auf jeden Fall legal. Zudem machen sie auch richtig Spaß – vor allem dann, wenn Monat für Monat das eigene Bankkonto wächst.

Wichtig ist jedoch, dass du niemals viel Geld investieren solltest, damit du später Geld verdienen kannst. Hüte dich vor Plattformen, die dir große Geldbeträge versprechen, aber nur, wenn du im Vorfeld eine gewisse Summe bezahlst. Hier sollten die Alarmglocken zu läuten beginnen. Die meisten dieser Angebote und Plattformen sind in der Regel kostenlos.

1. Geld verdienen mit Flohmarkt Verkäufen

Du bist dir vielleicht nicht bewusst, dass du zu Hause auf einem kleinen Schatz sitzt. Gehe doch in den Keller oder auf den Dachboden und mustere alles aus. Alte Ski, Kinderspielzeug, alte Regale, Kästen und mehr, die du längst nicht mehr benötigst, können für andere ein toller Schatz sein. Packe diese Dinge am kommenden Sonntag in dein Auto und verkaufe diese auf dem Flohmarkt. Garantiert werden auch in deinem Umkreis regelmäßig Flohmärkte abgehalten. Einen weiteren Vorteil hat diese Aktion: Dein Keller und dein Dachboden werden endlich wieder einmal ordentlich aufgeräumt.

2. Nicht mehr benötigte Klamotten online verkaufen

Frau probiert Klamotten an

Auch in deinem Kleiderschrank liegt totes Kapital. Was bringt dir die Jeans, die dir schon jahrelang nicht mehr passt? Eben, gar nichts, sie braucht nur Platz. Sortiere also deinen Kleiderkasten aus und verkaufe diese Textilien online. Gehe rigoros vor und verkaufe alles, was du jahrelang schon nicht mehr getragen hast, was dir nicht mehr gefällt und nicht mehr passt. Ob ebay, willhaben oder Craiglist – hier sind die Möglichkeiten groß. Auch gibt es Plattformen wie den Kleiderkreisel, wo du getragene Kleidung zu Geld machen kannst.

3. Mit gelesenen Büchern Geld verdienen

Du wirst es nicht glauben, aber mit deinen gelesenen Büchern kannst du wunderbar Geld verdienen. Du kannst sie auf Amazon, ebay oder speziellen Plattformen verkaufen, die sich auf Bücher spezialisiert haben. Momox.de ist zum Beispiel eine Plattform, bei der du gebrauchte Bücher toll zu Geld machen kannst.

4. Mit CDs Geld verdienen

Vielleicht hörst du schon ewig Musik nur mehr übers Internet. Dennoch sind deine Regale voll mit CDs. Diese kannst du ebenfalls wunderbar online verkaufen. Eine beliebte Plattform dafür ist Bonavendi. Aber auch auf Rebuy oder Momox kannst du deine nicht mehr benötigten CDs zu Geld machen.

5. Kohle verdienen mit einem eigenen Flohmarkt

Falls du dich nicht auf einen Flohmarkt stellen möchtest und dir das Einstellen im Internet zu mühsam ist, dann veranstalte doch deinen eigenen kleinen Flohmarkt oder einen Garagenverkauf. Hier kannst du alle deine nicht mehr benötigten Dinge loswerden und damit Geld verdienen. Du räumst gleichzeitig dein Zuhause auf und lernst zudem neue Leute kennen.

6. Geld verdienen durch Such-Annoncen

Mann sucht im Internet

Auf Ebay, Craiglist und vielen anderen Plattformen gibt es Rubriken, wo Menschen online ihre Suchanzeigen aufgeben. Hier wird günstig nach speziellen Büchern Spielzeug, Sammelobjekten, Haushaltsgeräten, Schuhen, Textilien und mehr gesucht. Stöbere diese Rubriken regelmäßig durch und wer weiß, vielleicht hast gerade du etwas zu Hause, was für andere ein Objekt der Begierde ist und die gutes Geld dafür bieten.

7. Geld verdienen mit Wohnungsauflösungen

Häufig suchen Menschen Hilfe bei Wohnungsauflösungen oder Keller-Räumungen. Hier kannst du Geld verdienen, indem du für einige Stunden hilfst. In vielen Fällen kannst du nebenbei noch einige Dinge abstauben, die du wiederum verkaufen kannst. So fängst du gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe. In lokalen Zeitungen werden häufig Anzeigen geschalten, wo Menschen nach Hilfe bei Wohnungsauflösungen suchen.

8. Mit Babysitten Geld verdienen

Wenn du Kinder gerne hast, dann kannst du mit Babysitten schön Geld verdienen. Häufig werden Suchanzeigen auf dem schwarzen Brett in Supermärkten oder Einkaufszentren, aber auch in lokalen Zeitungen oder Online, wie auf Craiglist geschalten. Babysitten ist ein einfacher Job, vor allem abends, wenn die lieben Kleinen bereits schlafen. Du kannst in Ruhe lesen, Fernsehen, lernen und kannst so schönes Geld verdienen.

9. Geld verdienen mit Hundesitting

Auch für Vierbeiner suchen viele Menschen eine Betreuung. Die meisten berufstätigen Menschen sind froh, wenn sie eine verantwortungsvolle Person haben, die regelmäßig mit ihrem Hund Gassi gehen. Wenn du Hunde liebst, gerne spazieren gehst, dann ist dies eine wirklich tolle Möglichkeit, wie du Geld zusätzlich verdienen kannst.

10. Mit Houssitting Geld verdienen

Frau hält schützend ihre Hand über ein Miniaturhaus

Willst du Geld verdienen und gleichzeitig vielleicht 2 Wochen in einer anderen Stadt verbringen? Auf diversen Plattformen suchen Menschen jemanden, der sich während ihrer Abwesenheit um ihre Wohnung oder ihr Haus kümmert. Meist gibt es nicht viel zu tun außer regelmäßig staubsaugen, Blumen zu gießen und vielleicht die Katze zu füttern. So leicht lässt sich Geld verdienen und du kannst es gleichzeitig mit einem kleinen Urlaub verbinden.

11. Geld verdienen mit Online Umfrage

Wenn du etwas dazu verdienen möchtest, kannst du dich auch kostenlos bei Portalen für Online Umfragen anmelden. Diese Umfragen werden regelmäßig durchgeführt und nehmen 5 bis 15 Minuten in Anspruch. Diese Umfragen sind interessant und es ist ein leichter Weg um Geld zu verdienen. Meinungsplatz.at oder Toluna sind zwei der bekanntesten Plattformen für diese Art der Online-Umfragen.

12. Geld verdienen als Influencer auf Instagram

Wenn du mit Instagram Geld verdienen willst, dann geht das natürlich nicht von einen Tag auf den anderen. Du musst dir einen Account aufbauen und tollen Content kreieren. Wenn du genügend Follower hast, bekommst du von diversen Firmen lukrative Angebote. Du kannst für Marken Werbung machen und damit ebenfalls Moneten verdienen. Mache dir Gedanken, was du besonders gut kannst, welche Fotos andere interessieren könnten und baue dir so einen guten Account auf. Das macht Spaß und es lässt sich wirklich gutes Geld damit verdienen

13. Mit Chatten Geld verdienen

Viele professionelle Chats suchen immer wieder Moderatoren, die ihre Chats in Schwung halten. Dort bekommst du je nach Modell für jede geschriebene Nachricht und für jede erhaltene Nachricht Geld. Du benötigst dafür lediglich einen Internetzugang und kannst mit dem Handy oder vom Laptop aus, egal von wo auf der Welt Geld verdienen. Cloudworkers ist unter anderem eine Plattform, die immer wieder Chat-Moderatoren sucht.

14. Geld verdienen mit dem austragen von Zeitungen

Ein Mann liest Zeitung

Das ist natürlich der Klassiker fürs Verdienen von einem kleinen Zusatzeinkommen. Wenn du kein Problem mit dem frühen Aufstehen hast und gerne zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs bist, dann kann dies der optimale Nebenjob für dich sein.

15. Ein Taschengeld verdienen mit deinen Fotos

Wenn du gut und gerne fotografierst und kein Problem damit hast, wenn andere Menschen deine Fotos für ihre Werbezwecke oder Homepages verwenden, dann kannst du die Fotos wunderbar online verkaufen. Dafür gibt es zahlreiche Plattformen. Dort musst du dir nur einen Account anlegen und deine Bilder hochladen. Melde dich zum Beispiel auf Shutterstock oder iStock an.

16. Mails anklicken und Geld verdienen

Wenn du viel Zeit und Internet hast, dann kannst du Geld mit dem Anklicken und Lesen von Mails verdienen. Natürlich darfst du hier nur mit minimalen Beträgen rechnen, doch mit der Zeit läppert sich auch so etwas zusammen. Du musst nur im Internet „Mails beantworten und Geld verdienen“ eingeben, und schon wird dir eine große Palette an Möglichkeiten zum Verdienen angezeigt und du musst dich nur mehr anmelden.

17. Geld verdienen mit Nachhilfe-Unterricht

Wenn du in einem Fach besonders gut bist, kannst du wunderbar mit deinem Talent Geld verdienen. Du kannst sowohl online, als auch offline mit Nachhilfe Geld verdienen. Du kannst auch selbst inserieren und deine Nachhilfe in lokalen Zeitungen oder am schwarzen Brett im Supermarkt oder im Einkaufszentrum anbieten. Gerade während der Ferien oder vor der Zeugnisverteilung werden Nachhilfelehrer vermehrt gesucht. Für Nachhilfe wird sogar ziemlich gut bezahlt und du kannst damit gut verdienen. Egal ob Mathe, Englisch oder Latein – nutze deine Talente

18. Geld verdienen und Gutes tun mit Plasma Spenden

Mann benötigt Blutspende

In vielen Krankenhäusern werden stets händeringend Plasmaspender gesucht. Frag einfach in deinem nächsten Krankenhaus nach. Für diese Spenden kannst du pro Abgabe etwa 20 Euro bis 50 Euro verdienen. Gleichzeitig tust du Gutes und es ist auch für deinen eigenen Organismus gesund. Zugleich erhältst du immer eine genau Auswertung deiner eigenen Blutwerte.

19. Gartenarbeit – eine Möglichkeit um Geld zu verdienen

Gibt es in deiner Umgebung Menschen, die selbst nicht mehr die Kraft oder auch keine Zeit haben, um den Rasen zu mähen oder die Hecken zu schneiden? Gehe einfach auf deine Nachbarschaft zu und frage, ob jemand Hilfe benötigt. Du kannst auch am schwarzen Brett deine Hilfe anbieten oder in der lokalen Zeitung recherchieren, ob jemand Hilfe im Garten benötigt.

Organisiere deine Finanzen mit der Finanzguru-App.

20. Geld verdienen mit der Webcam

Hierfür benötigst du ebenfalls nur einen Laptop und eine Webcam, und natürlich Internet. Viele Plattformen suchen nach Menschen, die sich via Webcam mit anderen Menschen unterhalten. Das hat zwar meist einen leicht schmuddeligen Touch, doch viele Plattformen suchen nur nach Moderatoren, die sich mit Leuten unterhalten, die sich einfach einsam fühlen. Nicht bei allen Webcam Chats geht es um Sex. Obwohl dies natürlich auch eine Möglichkeit ist online Geld zu verdienen.

21. Geld verdienen als Testeinkäufer

Wenn du gerne shoppen gehst, dann ist dies vielleicht die perfekte Möglichkeit für dich, um Geld zu verdienen. Suche dir im Internet Plattformen die nach Testeinkäufern oder Mystic Shoppern oder Ghost Shoppern suchen. Melde dich auf den Plattformen an und wenn Leute in deiner Nähe gesucht werden, erhältst du online eine Anfrage.

22. Geld verdienen mit Artikel verfassen

Wenn du gerne und gut schreibst, dann kannst du diese Dienste bei einigen Online-Plattformen anbieten. Hier kannst du mit dem Schreiben toll Geld verdienen. Textbroker oder Greatcontent sind einige der Plattformen, die Autoren für Content und Artikel suchen. Hier wirst du meist pro Wort bezahlt und ist eine tolle Möglichkeit nebenbei Geld zu verdienen. Auch hier kannst du dir immer frei einteilen, wann, wie viel und von wo aus du arbeitest.

Mann schreibt an einer Schreibmaschine

23. Geld verdienen mit E-Books

Wenn du wirklich gut und wirklich gerne schreibst, warum willst du nicht versuchen, mit deinen eigenen Büchern Geld zu verdienen? Suche dir ein Thema über das du schreiben kannst und willst. Egal ob Ratgeber oder Roman, hier kannst du deiner Fantasie freien Lauf lassen. Veröffentliche diese Bücher über einen Selfpublishing Verlag oder einen regulären Verlag, den du anschreibst. Die Veröffentlichung kostet dich nichts und du kannst monatlich je nach den Verkäufen deines Buches Geld verdienen.

24. Geld mit Kryptowährungen verdienen

Bitcoin und Co. sind heutzutage in aller Munde. Profitiere auch du von diesem Hype und spekuliere mit dieser virtuellen Währung. Dazu musst du dir nur ein Bitcoin Wallet anlegen, Geld einzahlen und schon kannst du auf einer Exchange handeln. Kaufe die Währung günstig ein und verkaufe sie mit Gewinn. Das funktioniert wie mit Aktien. Natürlich musst du hier den Markt beobachten und du solltest dich vorweg mit der Materie beschäftigen.

25. Mit Aktien Geld verdienen

Auch hier kannst du dir selbst ein Portfolio anlegen und an der Börse mit den Aktien handeln. Wichtig ist, dass du dich eingehend mit dem Markt beschäftigst und die Aktien möglichst günstig einkaufst und mit Gewinn verkaufst. Du kannst Aktien lange halten oder im Minutentakt traden.

26. Mit deinem Blog Geld verdienen

Ein eigener Blog kann absolut spannend sein. Du kannst diesen zum Beispiel über dein Hobby, dein Leben oder deine Reisen schreiben. Hier gibt es unzählige Möglichkeiten. Überlege, was andere wirklich interessieren könnte und verfasse einen möglichst spannenden Content. So bekommst du viele Leser und wirst auch für Firmen interessant, die dann auf deinem Blog Werbung schalten. Mit genau dieser Werbung auf deinem Blog kannst du Geld verdienen. Mit WordPress kannst du ziemlich unkompliziert deinen eigenen Blog starten.

27. Mit deiner eigenen Webseite Geld verdienen – via Affiliate

Frau verdient Geld im Internet

Auch Affiliate Programme sind eine Möglichkeit zum Geld verdienen. Wenn du eine eigene Webseite hast, die gut besucht ist, dann kannst du dir Partner suchen, welche gerne auf deiner Seite eine bezahlte Werbung platzieren möchten. Sobald Besucher deiner Webseite die Fremdwerbung anklicken, kannst du damit Geld verdienen.

28. Mit Facebook und Affiliate Programmen Geld verdienen

Auch mit Facebook lässt sich tatsächlich Geld verdienen. Hier brauchst du einen Account zu einem spezifischen Thema und natürlich eine möglichst große Community. Wenn du zum Beispiel einen Account über Kochen oder Reisen hast, dem viele Menschen auf der ganzen Welt folgen, dann kannst du auch hier Affiliate Links setzen und du verdienst Geld mit jedem angeklickten Link.

29. Geld verdienen mit Amazon Partnerprogrammen

Um so mit Amazon Geld verdienen zu können, musst du dich bei Amazon anmelden. Nun kannst du hier spezielle Affiliate Links für Produkte auf deiner eigenen Webseite platzieren. Du wirbst praktisch für bestimmte Produkte und bekommst bezahlt entweder, wenn jemand auf den Link klickt, oder im besten Fall sogar dieses Produkt über deinen Link kauft.

30. Geld verdienen mit Kontowechsel und Partnerwerbung

Wenn du zum Beispiel von deinem jetzigen Konto zu einer Bank wie N26 wechselst, dann erhältst du einen Willkommens-Bonus. Wenn du nun mit deinem Link weitere Kunden für diese Bank wirbst, erhältst du immer wieder einen kleinen Bonus. Auch viele andere Banken bieten diese Möglichkeit an.

31. Mit YouTube Geld verdienen

Mann arbeitet an einem Filmset

Für diese Art von Geld verdienen musst du es natürlich mögen, vor der Kamera zu stehen. Du musst dir einen YouTube Kanal anlegen und hier für interessanten Content sorgen. Vielleicht kann dein Hund tolle Tricks und du veröffentlichst täglich etwas Spannendes aus eurem Leben, oder du produzierst Tutorials zum Schminken, Kochen oder Heimwerken. Wenn du nun viele Abonnenten hast, wirst du auch für Unternehmen interessant, die auf deinem Kanal Werbung schalten und dich dafür bezahlen.

32. Mit Talkshows Geld verdienen

Talkshows suchen immer wieder Kandidaten. Hierfür erhältst du eine kleine Entschädigung für deinen Auftritt und auch die Anreise und der Aufenthalt werden in der Regel bezahlt.

33. Als Statist Geld verdienen

Für eine Statistenrolle in einem Film erhältst du immer eine kleine Entschädigung. Du kannst so Geld verdienen und lernst zudem neue Leute kennen und hast etwas Spannendes zu erzählen. Wer weiß, vielleicht ist dies auch der Auftakt für eine Karriere vor der Kamera.

34. Mit einem Online-Shop Geld verdienen

Hier musst du recherchieren, welche Waren gerade besonders gefragt sind. Ob witzige Hundekleidung, Modeschmuck oder Werkzeug, versuche, einen guten Shop aufzubauen. Kaufe deine Waren günstig ein und verkaufe sie gewinnbringend.

35. Mit deiner Handarbeit Geld verdienen

Kannst du gut häkeln, sticken oder stricken? Dann mache doch dein Hobby zum Beruf. Du kannst deine Handwerkserzeugnisse sowohl online, als auch offline verkaufen.

36. Mit deinen Backwaren Geld verdienen

Frau arbeitet in der Backstube

Bist du ein guter Bäcker oder eine exzellente Bäckerin? Dann kannst du das Talent ebenfalls zu Geld machen. Nicht nur zur Weihnachtszeit werden immer wieder Leute gesucht, die für andere backen. Ob Kekse oder Torten – richte dir eine schöne Homepage mit tollen Fotos deiner Erzeugnisse an und mache ordentlich für deine Leckereien Werbung.

37. Mit Programmieren Geld verdienen

Bist du gut im Programmieren und hast du immer gute Ideen? Vielleicht hast du ja eine zündende Idee und erstellst eine App, auf welche die Welt schon immer gewartet hat.

38. Mit Cashback Geld verdienen

Es gibt die Möglichkeit, durch die Bezahlung mit Kreditkarten Cashback zu erhalten. Auch gibt es einige Plattformen, bei welchen du dich anmelden kannst. Kaufst du nun über dieses Portal ein, so wird dir immer ein kleiner Prozentsatz deines Einkaufs wieder gut geschrieben.

Hol dir hier dein kostenloses Bankkonto für dein Smartphone

39. Mit Mikrojobs Geld verdienen

Hierfür gibt es tolle Apps, welche dir immer wieder diese sogenannten Mikrojobs anbieten. Du musst diese nur installieren und sobald ein Mikrojob in deiner Nähe verfügbar ist, wirst du kontaktiert. Hierfür sind Streetspotr, ShopScout, Roamler und Appjobber gute Apps, bei denen du dich anmelden solltest.

40. Mit Zocken Geld verdienen

Wenn du gerne Computer spielst und auch gut darin bist, dann könntest du vielleicht Spieletester werden. Viele Computer Programmiere suchen immer wieder Tester für ihre neu entwickelten Spiele. So kannst du dein Hobby nutzen, um gleichzeitig auch ein schönes Taschengeld zu bekommen. Das klingt doch verlockend.

41. Professioneller Computerspieler werden

Mann zockt Playstation

Das Zauberwort heißt hier eSports. Hier kannst du wirklich mit dem Spielen von Computerspielen Geld bekommen. Hier werden regelmäßig online Wettbewerbe ausgeführt. Wenn du diese gewinnst, dann kannst du dich auch über eine lukrative Prämie freuen. Du wirst es nicht glauben, wie viel Geld sich mit dem Computerspielen verdienen lässt.

42. Mit Zinsen Geld verdienen

Es gibt online Plattformen, bei welchen du als privater Kreditgeber fungieren kannst. Du verleihst praktisch dein Geld und erhältst dafür monatliche Zinsen. Prüfe die Anbieter jedoch immer ganz genau und steige nur bei seriösen Anbietern ein. Wenn du jedoch genug Geld auf der Seite hast, das du im Moment erübrigen kannst, ist die eine gute Möglichkeit dieser zu vermehren. Sicher ist dies besser, als das Geld unter deinem Kissen zu bunkern.

43. Mit Festgeld Zinsen bekommen

Auch hier kannst du mit deinem Geld, das du bereits gespart hast, noch mehr Geld generieren. Bei Weltsparen zum Beispiel, kannst du dein Geld weltweit anlegen und dir mit den Zinsen ein schönes Nebeneinkommen gestalten. Natürlich sollte es sich hierbei immer um Geld handeln, das du augenblicklich nicht dringend benötigst. Je länger du dein Geld anlegen kannst, umso besser sind auch die Verzinsungen.

44. Als Aushilfe jobben

Du kannst am Wochenende in der Bar oder dem Restaurant als Bedienung aushelfen oder in der Küche abwaschen. Auch suchen viele Supermärkte gerade für die Samstage verlässliche Aushilfen. Auch am Postamt sind immer wieder Jobs zu vergeben. Meist werden hier Leute gesucht, die sehr früh am Morgen die Post sortieren. Das lässt sich in der Regel gut mit einem regulären Job vereinbaren.

45. Mit Airbnb ein Nebeneinkommen generieren

Zwei Männer übergeben einen Wohungsschlüssel

Wenn du zum Beispiel ein großes Haus hast oder eine kleine Zweitwohnung besitzt, so kannst du ein Zimmer oder die gesamte Wohnung über Airbnb vermieten. Viele Leute urlauben mittlerweile lieber in privaten Unterkünften als in Hotels. Du lernst auf diese Weise auch immer wieder spannende Menschen aus der ganzen Welt kennen.

46. Als Fahrer Geld verdienen

Bist du ein guter Autofahrer und fährst du gerne und sicher? Dann kannst du dir zum Beispiel als Fahrer für Uber ein schönes Zusatzeinkommen verdienen. Wenn dir Uber zu unsicher ist, kannst du auch den Taxischein machen und als Aushilfe bei einem Taxi-Unternehmen jobben. Hier gibt es zum regulären Verdienst auch immer ein schönes Trinkgeld und es ist spannend, immer wieder neue Leute kennenzulernen.

47. Online Kochkurse halten

Wenn du gerne kochst, dann lässt sich damit auch gut Geld verdienen. Besonders erfolgreich kann die Geschichte werden, wenn du eine spezielle Nische gefunden hast. Vielleicht kochst du vegan oder nach einer neuen Diät oder du kannst wunderbare Desserts zaubern. Du kannst deine Online Kurse einzeln oder auch als Pakete verkaufen.

48. Arbeiten als persönlicher Assistent

Viele Leute sind froh, wenn sie einen persönlichen Assistenten haben. Egal ob es sich um die täglichen Einkäufe oder andere Erledigungen handelt. Viele Menschen suchen auch nur einen persönlichen Assistenten, der sie ein paarmal in der Woche etwas unterhält. Vielleicht gibt es auch bei dir in der Nähe ältere Herrschaften, die sich freuen würden, wenn du ihnen zweimal pro Woche Gesellschaft leistest.

49. Personal Trainer werden

Frau macht Sport

Wenn du sportlich bist, dann ist die die vielleicht ideale Möglichkeit für dich zum Geld verdienen. In der heutigen Zeit legen immer mehr Menschen Wert auf eine gute Figur. Nur haben die wenigsten die Zeit für regelmäßige Besuche im Fitness-Center. Als Personal Trainer kannst du dich genau auf die Bedürfnisse deiner Kunden einstellen und mit ihnen bei ihnen zu Hause oder auch im Freien trainieren.

50. Mit Massagen Geld verdienen

Massage-Institute sind meist heillos überteuert und dennoch wollen viele nicht darauf verzichten. Mache einen Massagekurs und biete deinen Dienst an. Du kannst deine potentiellen Kunden bei dir empfangen oder deine Dienste auch mobil anbieten.

51. Putzen gehen

Auch damit lässt sich gut Geld verdienen. Du kannst in privaten Haushalten putzen gehen oder auch in Hotels oder privaten Vermietungen aushelfen. Auch Vermieter, die ihre Wohnungen über Airbnb vermitteln, suchen immer wieder nach verlässlichen Menschen, die für Ordnung in ihren Häusern oder Wohnungen sorgen. Frag einfach im Hotel ums Eck nach, ob sie am Wochenende eine Aushilfe benötigen oder biete deine Dienste in der lokalen Zeitung oder am schwarzen Brett an.

52. Yoga-Kurse geben

Yoga wird immer beliebter, doch es gibt landesweit noch nicht sehr viele Yogaschulen und Kurse. Du kannst hier Einzelstunden oder Gruppenkurse anbieten. Frag doch im Gemeindezentrum nach, ob du für wenig Geld nicht den Mehrzwecksaal mieten kannst. Viele Gemeinden sind auch froh, wenn sich jemand für die Gesundheit der Gemeinde engagiert und überlassen Räumlichkeiten zu diesem Zweck auch kostenlos. Auch online kannst du gegen Bezahlung Yogakurse anbieten.

53. Biete Meditations-Kurse an

Mann meditiert

Auch damit kannst du in der heutigen Zeit viel Geld verdienen. Gerade jetzt, wo viele immer mehr auf Einklang von Körper, Geist und Seele achten, ist das Thema Meditation ein sehr großes. Du kannst Meditation einzeln oder in Gruppen, online, aber auch im Gemeindesaal anbieten. Vielleicht kannst du auch kostenlos den Raum einer Gaststätte für diese Zwecke mieten. Häufig sind Gasthäuser froh, wenn sie dadurch vom Umsatz profitieren können.

54. Als Künstler bei Veranstaltungen arbeiten

Wenn du gut singen kannst, ein Instrument spielst, oder zaubern kannst, dann kannst du bei Veranstaltungen gegen Bezahlung auftreten. Ob bei Hochzeiten, Taufen oder Familienfeiern, Künstler sind immer gefragt. Lege dir eine eigene Webseite an, wo deine potentiellen Kunden einen kleinen Vorgeschmack auf deine Künste erhalten können.

55. Als Fotograf auf Veranstaltungen arbeiten

Auch hier lässt sich gut Geld verdienen, denn Fotos, die professionell gemacht wurden, sind immer gefragt. Auch hier ist es wichtig, dass du dir eine schöne Homepage einrichtest, wo deine zukünftigen Kunden deine Arbeiten im Vorfeld sehen können. Biete anfangs deine Dienste kostenlos an, damit du schöne Bilder erhältst, mit welchen du werben kannst.

56. Als Model arbeiten

Werbeagenturen suchen immer nach frischen Gesichtern. Dabei ist es nicht wichtig, dass du die perfekte Figur hast, oder maximal 25 Jahre alt bist. Gerade für die Werbung werden normale oder außergewöhnliche Gesichter und Charakterköpfe gesucht. Du kannst damit nicht nur Geld verdienen, in manchen Fällen erhältst du auch die Bekleidung oder die Produkte kostenlos, für die du geworben hast.

57. Bei Quiz-Shows Geld verdienen

Natürlich kannst du so kein permanentes und fixes, passives Einkommen generieren, aber eine kleine oder größere Finanzspritze ab und an ist auch nicht zu verachten. Melde dich bei sämtlichen Quiz-Shows an. Die meisten Sender bezahlen die Anreise und die Unterkunft und so hast du zusätzlich zum Verdienst eine kurze Reise, neue Erlebnisse und du lernst zudem neue Leute kennen.

58. Mit Preisausschreiben Geld verdienen

Mann jubelt

Dies hört sich jetzt vielleicht unmodern und überaltert an, doch sind Preisausschreiben immer noch brandaktuell. Es gibt viele Plattformen online, auf denen du dich kostenlos für Preisausschreiben eintragen kannst. Im Gegenzug schicken dir diese Unternehmen dafür ihre Werbung. Die Gewinne reichen von Bargeld bis hin zu Urlauben und Produkten. Die Gewinne, wenn du sie selbst nicht benötigst, kannst du wiederum gewinnbringend verkaufen.

59. Werde ein Fahrradkurier

Als Fahrradbote lässt sich ebenfalls gutes Geld verdienen. Wenn du gerne mit dem Fahrrad unterwegs bist, ist dies eine schöne Aufgabe. In der heutigen Zeit werden immer mehr Waren, Speisen und Co online bestellt und daher ist die Nachfrage nach Fahrradkurieren auch drastisch gestiegen. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um eine Karriere nebenbei als Fahrradbote zu starten.

60. Mit dem Testen von Webseiten Geld verdienen

Hierbei handelt es sich um das sogenannte Crowdtesting und genau unter diesem Begriff findest du im Internet auch Unternehmen, die Tester für ihre Webseite suchen. Du benötigst dazu lediglich einen Computer und ein Smartphone und testest so die neuesten Webseiten. Wenn du gerne im Internet surfst, ist dies eine tolle Möglichkeit, um nebenbei ein bisschen Geld zu verdienen. Bezahlt wird meist pro Test und der Betrag richtet sich nach dem Arbeitsaufwand.

61. Verdiene Geld als Testperson bei wissenschaftlichen Studien

Hier ist die Bandbreite enorm und es handelt sich von einfachen Umfragen bis hin zu Tests von Lebensmitteln, Produkten oder auch Medikamenten. Hier wird immer je nach Aufwand und nach Gefährlichkeit bezahlt. Natürlich werden Probanden für medizinische Zwecke immer besser bezahlt als Testpersonen, die lediglich Fragebögen ausfüllen.

62. Produkte testen und Geld verdienen

Mann nimmt ein Produkt unter die Lupe

Dies macht ebenfalls enorm Spaß und du erhältst nicht nur pro Test ein kleines Taschengeld, sondern kannst in den meisten Fällen die Produkte auch behalten. Amazon, Microsoft, Computer Bild und viele mehr suchen immer wieder nach Produkttestern. Suche mit dem Begriff Produkttester nach den Anbietern und suche dir aus, was dich interessiert. Du musst dafür nur objektiv das Erhaltene ausprobieren und im Anschluss eine ehrliche Review schreiben.

Lerne, wie du Schritt für Schritt erfolgreich an der Börse investierst.

63. Mit Werbung auf deinem Auto Geld verdienen

Wenn es dir nichts ausmacht, wenn auf deinem privaten PKW eine Werbung für eine Firma prangt, dann ist dies eine tolle Möglichkeit um Geld zu verdienen. Hier findest du im Internet Anbieter, die zwischen Unternehmen und Werbenden vermitteln. Myprintcar oder Wrapclub sind unter anderem Anbieter, die du kontaktieren kannst. Hier sind für Werbungen bis zu 70 Euro monatlich möglich. Es gibt aber auch Angebote, die für einen gewissen Zeitraum einen Fixpreis pro Kampagne anbieten.

64. Biete Mitfahrgelegenheiten an

Wenn du häufig längere Strecken mit dem Auto fährst, dann ist dies ebenfalls eine tolle Möglichkeit um Geld zu verdienen. Du musst dich dafür lediglich bei einer Börse für Mitfahrgelegenheiten anmelden. Bezahlt wirst du hier nach Distanz. Du kannst aber auch für eine beliebte Strecke auch bis zu drei Personen mitnehmen. Dieser Zusatzverdienst hat einen weiteren Vorteil: Bei langen Fahrten wird dir nicht langweilig und du lernst so immer wieder neue Menschen kennen.

65. Mit Pfandflaschen Geld verdienen

Frau sammelt Flaschen

Im ersten Moment siehst du hier vielleicht einen Obdachlosen, der Flaschen sammelt, um über die Runden zu kommen. Wenn du aber erst einmal bemerkt hast, wie viel Geld in den Pfandflaschen steckt, dann wirst du daran nicht mehr denken. Wenn du gerne auf Festivals und große Veranstaltungen gehst, dann solltest du dir im Nachhinein immer einige Stunden Zeit nehmen und die achtlos weggeworfenen Pfandflaschen einsammeln. Es gibt mittlerweile einige Menschen, die dies bereits professionell betreiben und nach einem 3-Tages Festival so viel Geld mit Pfandflaschen machen, wie andere in einem halben Jahr durch normale Arbeit erhalten.

66. Mit Fonds, ETFs und ICOs Geld verdienen

Mit Fonds, Aktienfonds, ETFs und ICOs kannst du ein schönes passives Einkommen generieren. Natürlich solltest du dich im Vorfeld mit der Materie auseinander setzen. Doch wenn du dich gut in die Sache eingelesen hast, kannst du damit gut Geld verdienen.