Dauerhaft günstig Tanken – 6 Cent/Liter sparen + 10€ pro Monat!

Die Preise für Benzin und Diesel steigen, mal mehr, mal weniger, aber stetig. Die Zeiten, in denen man sorglos günstig tanken konnte, scheinen vorbei. Besonders ärgerlich für Autofahrer sind die Schwankungen der Benzinpreise innerhalb weniger Stunden oder gar Minuten um mehrere Cent, die meist ohne erkennbaren Grund auftreten. Auch der Ort, an dem du tankst, kann großen Einfluss auf den Preis haben – normalerweise sind die Preise an Autobahnen höher als in der Stadt.

Da wäre es doch gut, wenn es eine Möglichkeit gäbe, dauerhaft günstiger zu tanken und den Geldbeutel ohne großen Aufwand zu entlasten?

Mit unserem Shell Gutschein Trick lässt sich nach unserer Erfahrung bis zu 300€ pro Jahr beim Tanken sparen! Und das Beste: Der Aufwand für dich ist minimal. Wir zeigen dir mit unseren Tankrabatt-Tricks, wie du ab sofort immer günstig und clever tanken kannst.

5 Tipps um dauerhaft 6 Cent und mehr günstiger zu Tanken

  1. Cashback bei jedem Einkauf, auch beim Tanken! Mit der Plutus Karte erhältst du 3-8% Cashback und tankst günstiger. Wenn du zudem bei Shell tankst, erhältst du nochmal 10 € Cashback jeden Monat zusätzlich.
  2. Die aktuellen Spritpreise können mit Vergleichsportalen und Apps wie clever tanken schnell verglichen werden. Im Schnitt lassen sich so zwischen 5 und 8 Cent bei jeder Tankfüllung sparen. 
  3. Achte darauf, wann du tankst. Die beste Zeit ist Abends zwischen 18 und 22 Uhr – so lässt sich ohne Aufwand im Schnitt bis zu 11 Cent und mehr beim Tanken sparen.
  4. Freie Tankstellen sind in der Regel günstiger als die großen Markentankstellen. Vergleichen lohnt sich!
  5. Vermeide an Tankstellen auf der Autobahn zu tanken – diese sind teurer als Tankstellen auf dem Land oder in der Stadt.

Clever Tanken: 6 Cent/L mit Cashback + 10€ Shell Tankrabatt

Statt den vollen Betrag für deine Tankfüllung zu bezahlen, kannst du dir mit der Plutus VISA Karte bei JEDER Tankfüllung 3% Cashback zurückholen. Das sind bei den aktuellen Benzinpreisen ca. 6 Cent je Liter, den du günstiger tanken kannst. Wenn die Tankstelle deiner Wahl darüber hinaus noch die Shell ist, kannst du zusätzlich JEDEN Monat 10€ Tankrabatt mit Plutus erhalten.

Das klingt zu gut, weil niemand etwas zu verschenken hat?

Hier der Beweis, wie wir jeden Monat 10 € Tankrabatt bei unserem Shell Besuch bekommen und zusätzlich Cashback erhalten:

Günstiger tanken shell rabatt

Indem du deine normale Bankkarte mit der Cashback VISA Karte von Plutus ersetzt, kannst du jeden Monat 10 € Tankrabatt bei Shell erhalten und min. 3 % Cashback (Steigerung auf bis zu 8% möglich) für alle Ausgaben mit der Karte.

Beispiel: Bei meinem letzten Shell Besuch habe ich für 23,70 € getankt. Das hat mit 10 € Tankrabatt ermöglicht und auf die Differenz von 13,70 € habe ich nochmals 6% Cashback erhalten.

Wie viel Geld du mit unserem Tankrabatt-Trick sparen kannst

Die monatlichen Ausgaben für Benzin sind variabel und bei jedem individuell abhängig davon, wie häufig das Auto genutzt wird. Solltest du deine persönlichen Ausgaben für Tanken und Co. nicht genau kennen, kannst du das einfach und rückwirkend mit Finanzguru ermitteln.

Laut der Pendler-Statistik des BBSR aus dem Jahr 2020, pendeln rund 19,6 Mio. Menschen im Schnitt 34 km zur Arbeit und zurück. Der durchschnittliche Benzinverbrauch belief sich laut Bundesverkehrsministerium auf etwa 7,4 Liter je 100 Kilometer. Bei etwa 220 Arbeitstagen pro Jahr ergibt sich daraus folgendes Rechenbeispiel:

Strecke pro TagStrecke pro MonatBenzinkosten pro MonatShell Rabatt pro Monat
34 km623 km83,10 €12,19 €
50 km917 km122,32 €13,37 €
80 km1.466 km195,30 €15,86 €
*Rechnung ist ein grober Richtwert. Shell Rabatt auf Basis von 3% Cashback

Talerbox Tipp: Der Shell Rabatt kann auch online genutzt werden und im privaten Umfang auch für Guthabenkarten & Gutscheinkarten beispielsweise für Netflix im Tankstellen Shop genutzt werden.

Voraussetzung um günstiger zu Tanken

Um die Kosten deiner Tankfüllung jeden Monat zu reduzieren, braucht es lediglich die Plutus Cashback Karte. Bei der Plutus Karte handelt es sich um eine ganz normale VISA Kreditkarte, die dir zusätzliches Cashback auf alle deine täglichen Einkäufe ermöglicht und das ganz ohne Rabattcodes.

Plutus Kreditkarte mit Cashback

Die Anmeldung und Einrichtung des Plutus Account dauert nicht länger als eine kurze Kaffeepause. Anschließend kannst du dir nicht nur jeden Monat 10€ Rabatt bei Shell sichern, sondern bei all deinen täglichen Ausgaben bares Geld sparen.

Die Plutus Cashback Karte ist dabei in der Standardversion vollkommen kostenlos und zahlt 3 % Cashback auf jede Ausgabe und bis zu 10 € pro Monat für deine Tankfüllung. Optional kannst du für 4,99 € oder 14,99 € im Monat noch mehr Cashback mit Plutus sammeln und dir weitere Cashback-Booster für Netflix, Lieferando, Spotify und Co. sichern.

Plutus Shell Rabatt

Die Vorteile der Plutus VISA Karte im Überblick:

  • Min. 3% Cashback bei jeder Zahlung
  • Zusätzlich jeden Monat 10 € mit dem Shell Gutschein sparen
  • Unternehmenssitz in London und Regulierung in Großbritannien
  • Risikolos testen dank kostenloser Starter-Variante
  • Weitere Vorteile über Karten Upgrade möglich

Plutus App: Überblick über Zahlungen und Cashback

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie seriös ist das Cashback verdienen mit Plutus?

Während es für viele Bankkunden in den USA bereits seit Jahren völlig normal ist, für Kartenzahlungen Cashback zu erhalten, ist das Konzept für uns hier in Europa noch neu. Nur sehr selten zahlen Banken Cashback für Kartenzahlungen, obwohl sie bei jeder Kartenzahlung über die EC-Terminal Gebühren mitverdienen.

Plutus möchte das ändern und auch in Europa Cashback für die täglichen Kartenzahlungen ermöglichen. Um das Konzept zu finanzieren, setzt Plutus auf verschiedene Einnahmequellen, die den Fortbestand sichern sollen. Die Einnahmequellen sind unter anderem:

  • Einnahmen über die Kartenzahlung (EC-Terminal Gebühren)
  • Gebühren für die optionalen Abo-Modelle (4,99 € oder 14,99 € p.M.)
  • Gebühren für Nutzung der Plutus In-App Börse
  • Partnerschaften mit den Perk Anbietern (Lieferando, Uber Eats etc.)

Talerbox Tipp: Auch wenn Plutus nachhaltige Einkommensquellen hat, kann ein unternehmerisches Restrisiko niemals völlig ausgeschlossen werden. Wir empfehlen deshalb, das verdiente Cashback regelmäßig über die Nutzung der Plutus Karte auszugeben.

Wie funktioniert das Tanken mit Cashback in der Praxis?

Jeder hat es mit Sicherheit schon zu spüren bekommen: Die Spritpreise steigen seit Jahren mal mehr, mal weniger, stetig. Doch mit folgender Anleitung kannst du den Preissteigerungen einfach entgegenwirken und bei Shell zusätzlich sparen.

Shell Cashback

Schritt 1: Für jede Zahlung mit der Plutus Karte erhältst du grundsätzlich 3 % Cashback. Auch für das Tanken an der Tankstelle.

Schritt 2: Wähle im nächsten Schritt in deinem Plutus Account den Shell “Perk” aus, um den 10 € Cashback-Booster zusätzlich zum normalen Cashback zu erhalten. Sollte deine Tankfüllung bei Shell über dem 10 € Cashback Rabatt liegen, erhältst du für jeden Cent darüber die normalen 3 % Cashback der Plutus Karte.

Schritt 3: Das Cashback wird dir 24h nach dem Tanken automatisch gutgeschrieben und steht dir dann frei zur Verfügung. Mit dem Cashback kannst du die Plutus Karte aufladen und das Cashback wieder ausgeben.

Günstig Tanken: So viel kannst du sparen

Tanken bei Shell23,70 €
Shell Rabatt Plutus10,00 €
Plutus Cashback Rabatt min. immer 3%0,41 €
Effektiv bezahlt13,29 €
Insgesamt gespart10,41 €

Ergebnis: Nach Abzug der Rabatte, zahlst du für eine Tankfüllung in Höhe von 23,70 € nur noch 13,29 €. Zudem sparst du für jeden weiteren Einkauf im Monat mindestens 3 % über das Plutus Cashback.

Der Trick mit dem 10 € Cashback Vorteil bei Shell lässt sich jeden Monat wiederholen, denn der Shell Tankrabatt kann jeden Monat erneut genutzt werden. Zudem kann die Plutus Karte auch für andere Zahlungen genutzt und zusätzliches Cashback verdient werden.

Clever tanken – Allgemeine Tipps um günstiger zu tanken

Wann ist die beste Zeit zum Tanken?

Allgemein gilt: Morgens tankst du im Schnitt teurer. Über den Tag verteilt passen viele Tankstellen die Preise dann nach unten an. Ihren Tiefststand erreichen die Preise meist nach 18 Uhr und bleiben bis circa 22 Uhr auf diesem Niveau. Wer also möglichst günstig tanken möchte, sollte seine Tankfüllung zukünftig zwischen 18 – 22 Uhr einplanen. Aber auch dann gilt, freie Tankstellen sind meist günstiger als die Großkonzerne.

Wo ist Tanken am günstigsten?

Neben der Wahl des richtigen Zeitpunkts zeichnen sich auch im Vergleich zwischen Stadt, Land und Autobahn teils deutliche Preisunterschiede ab.

Laut einem Vergleich des Bundeskartellamts lohnt es sich fast immer, die Autobahn für eine Tankfüllung zu verlassen. Denn abseits der direkten Autobahnlage ist das Tanken in der Regel erheblich günstiger. So spart man in der Stadt oder auf dem Land bis zu 25 Cent pro Liter und auch der Vergleich zwischen direkter Autobahnlage und Autohof zeigt sich laut Bundeskartellamt eine Differenz von bis zu 23 Cent.

Quelle: Bundeskartellamt

Der Vergleich zwischen Stadt und Land zeigt kaum Unterschiede. Wirklich dauerhaft günstige Tankstellen gibt es nicht.

Clever Tanken per App – So geht’s

Für einen schnellen Überblick, wo sich in der Umgebung billig tanken lässt, eignen sich Tankstellenvergleich Apps wie clever tanken. Mit dem schnellen Vergleich vor dem Tanken lassen sich ein paar Euro im Jahr sparen. 

Wie du die clever tanken App bekommst und wie du sie verwendest, erklären wir dir hier:

Günstiger Tanken App

Schritt 1: Lade dir die clever tanken App im Google Playstore oder im Apple Store herunter.

Günstiger Tanken App

Schritt 2: Mit der Hilfe der Suchleiste (oben rechts) kannst du nun eine Suchmethode, den Radius und deine Spritsorte (Benzin, Diesel, Elektro) festlegen und die Suche starten.

Schritt 3: Anschließend werden dir alle Tankstellen mit den günstigsten Spritpreisen in deinem Radius angezeigt. Jetzt kannst du mit einem auf die Karte dir Informationen zur Tankstelle einholen oder die Auswahl unter Favoriten speichern.

Fazit: So kannst du clever am günstigsten Tanken

Das größte Sparpotenzial bietet die Plutus VISA Karte mit Cashback und dem zusätzlichen monatlichen Shell Rabatt von 10€. Die Karte lässt sich kostenlos anfordern und nach Erhalt der Karte tankst du automatisch bei jeder Tankfüllung billiger. 

Kombinierst du die Cashback-Karte mit den 3 einfachen Tipps, die wir dir in diesem Artikel gezeigt haben, kannst du das Sparpotenzial merklich erhöhen. Auf diese Weise gelingt es dir, dauerhaft viel Geld beim Tanken zu sparen.

Hinweis: Tankrabatt der Regierung – Vom Juni 2022 bis 31. August 2022 wurde die Energiesteuer auf verschiedene Kraftstoffe wie zum Beispiel Benzin, Diesel sowie Erd- und Flüssiggas durch die Regierung gesenkt, um die Bürger aufgrund der gestiegenen Energiekosten zu entlasten. Leider ist dieser Tankrabatt der Regierung ausgelaufen und nicht mehr gültig.

Wie kannst du noch beim Autofahren Sprit sparen?

Abseits der vorgestellten Möglichkeiten wie Cashback Rabatten bzw. Gutscheinen und Vergleichsmöglichkeiten gibt es noch weitere einfache Wege, Sprit zu sparen. Vielleicht kannst du den ein oder anderen nützlichen Tipp für dich finden:

Kurzstrecken vermeiden: Vermeide es, kurze Strecken mit deinem Auto zurückzulegen, die sich auch zu Fuß oder per Fahrrad erledigen lassen. Aufgrund der Aufwärmphase des Motors ist der Spritverbrauch bei kurzen Strecken überproportional hoch. Der optimale Verbrauch stellt sich dagegen erst nach einigen gefahrenen Kilometern ein.

Möglichst schnell Hochschalten: Viele Autofahrer schalten viel zu spät. Die hohen Drehzahlen wirken sich stark auf den Spritverbrauch aus. Aber auch zu niedrige Drehzahlen beeinflussen den Verbrauch. Ihren optimalen Wirkungsgrad entfalten Verbrennungsmotoren bei mittlerer Drehzahl und mittlerer Last. Als allgemeine Faustregel für den Stadtverkehr gilt: Tempo 30 im dritten Gang, 40 im vierten und 50 im fünften Gang.

Motorbremse nutzen: Nutze so häufig wie möglich die Motorbremse. Das schont nicht nur die Bremsbeläge, sondern unterbricht den Spritverbrauch sogar vollständig. Wenn man beispielsweise auf eine Ampel zufährt, kann man in ausreichender Entfernung, statt auszukuppeln, einfach vorausschauend fahren und nur den Fuß vom Gas nehmen. So wird das Fahrzeug nicht länger vom Motor angetrieben und verlangsamt sich durch seine Trägheit automatisch. 

Reinige deinen Luftfilter: Wusstest du, dass ein verschmutzter Luftfilter den Kraftstoffverbrauch um bis zu 7% steigern kann? Lasse den Luftfilter regelmäßig von deiner Werkstatt reinigen.

Reisegeschwindigkeit anpassen: Ebenfalls ein wichtiger Punkt sind hohe Geschwindigkeiten. Je stärker die Beschleunigung, desto mehr Energie muss verbraucht werden. Schneller fahren bringt dich aufgrund des Verkehrs meist nicht schneller ans Ziel und du verbrauchst mehr Benzin.

Umstieg auf Elektroantrieb: Ein Umstieg auf ein E-Auto kann sich ggf. auch lohnen. Der Kauf eines solchen Fahrzeugs wird noch immer von Staat und Herstellern durch Prämien gefördert, auch wenn sie zuletzt gesenkt wurden. Beim Verbrauch hängt es dagegen stark von deiner individuellen Situation ab. Welches Fahrzeug wird aktuell gefahren, wie viel Km werden zurückgelegt etc.. Ein weiterer Pluspunkt für E-Fahrzeuge ist der Unterhalt. Elektroautos sind in der Wartung bis zu 35% günstiger als Verbrenner.

Interessieren dich mehr solcher Tricks, um deinen Spritverbrauch zu reduzieren? Dann können wir dir diesen Artikel vom ADAC empfehlen. Hier gibt es noch weitere nützliche Ratschläge rund um das Thema Spritsparen. Du wirst dich wundern, wie viele Optionen es gibt, deinen Kraftstoffverbrauch auf ein Minimum zu reduzieren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Cashback im Autopilot – min. 3 % bei allen Ausgaben?

Lebensmittel, Miete oder Restaurantbesuche mit Freunden und vieles mehr. Cashback im Autopilot? 

Statt einfach Geld auszugeben und dich mit den täglichen Ausgaben abzufinden, kannst du dich doch einfach für jede Ausgabe bezahlen lassen! Ich konnte so schon selbst innerhalb weniger Monate ganz einfach über 3000 € Cashback verdienen und jeden Monat kommt mehr hinzu!

Wenn du mehr als nur den Rabatt für die nächste Tankfüllung erhalten möchtest, sondern deine gesamten Ausgaben optimieren willst, dann schau dir unser Cashback-Crashkurs System an. Wir zeigen dir innerhalb kürzester Zeit, wie sich im Alltag hunderte Euro sparen und dazu noch alle deine Lieblings-Abos wie Spotify, Netflix und Co. kostenlos nutzen lassen. Ganz automatisch im Autopilot und ohne Stress!

Häufig Fragen zum günstiger Tanken

  • Wann ist tanken am günstigsten?

    Die Spritpreise sind früh morgens am höchsten und sinken im Laufe des Tages in der Regel. Wer möglichst günstig tanken möchte, sollte zwischen 18 – 22 Uhr eine Tankstelle aufsuchen.

  • An welchem Wochentag ist Tanken am günstigsten?

    Generell gilt, je weiter es Richtung Wochenende geht, desto teurer wird der Sprit für die Verbraucher. Unter der Woche, besonders dienstags und mittwochs, ist der Sprit häufig am günstigsten.

  • Wird tanken wieder günstiger?

    Es ist schwierig, genau vorherzusagen, wann sich die Preise für Benzin oder Diesel ändern werden. Die Preise für Treibstoffe werden von vielen Faktoren beeinflusst, darunter der Preis für Rohöl, die Transportkosten, die Steuern und Abgaben, die von den Regierungen erhoben werden, und die Nachfrage nach Treibstoffen in verschiedenen Teilen der Welt. Wenn sich diese Faktoren ändern, können sich auch die Preise für Treibstoffe ändern.

  • Wie kann Kraftstoff gespart werden?

    Es gibt einige nützliche Tricks, mit denen man Kraftstoff sparen und die hohen Spritkosten senken kann. Viel Geld lässt sich mit unserem Tankrabatt-Trick sparen.

  • Bei welchen Tankstellen kann ich mit der Plutus Karte sparen?

    Mit der Plutus Karte kannst du an jeder Tankstelle Cashback erhalten. Zusätzlich kannst du jeden Monat einen 10 € Cashback Rabatt bei Shell erhalten.

  • Welche Tank-Apps gibt es?

    Wir nutzen die clever tanken App. Es gibt aber noch zahlreiche weitere nützliche Apps, um beim Tanken Geld zu sparen. Schau einfach mal in den Google Playstore oder Appstore

  • Was sollte man beim Tanken beachten?

    Beim Tanken gibt es einige wichtige Punkte zu beachten, um Schäden am Fahrzeug oder am Tankstutzen zu vermeiden und um sicherzustellen, dass der Tankvorgang reibungslos verläuft. Stelle zunächst sicher, dass du den für Ihr Fahrzeug empfohlenen Kraftstoff tankst. Vergesse nicht, den Tankdeckel nach dem Tanken wieder zu schließen und berühre keine elektrischen Leitungen oder Stecker am Tankstutzen. Auf das Rauchen solltest du während des Tankvorgangs verzichten, um Brandgefahr zu vermeiden.

  • Warum darf man nicht unnötig langsam fahren?

    Es ist wichtig, eine angemessene Geschwindigkeit zu fahren, um den Verkehrsfluss nicht zu behindern. Zudem kannst du für andere Verkehrsteilnehmer unter Umständen schwer einschätzbar sein, was zu Unfällen führen kann. Es ist daher wichtig, eine angemessene Geschwindigkeit zu fahren und sich an die Geschwindigkeitsbegrenzungen zu halten.

Weitere Gutscheine & kostenlose Angebote

Streaming

Lieferdienste

Gaming

Einkaufen

Unser Krypto-Portfolio und die neusten Finanz- und Krypto-Insights?

Hol dir unseren gratis Coinbox-Newsletter, um langfristig Vermögen aufzubauen.

Schreibe einen Kommentar