Die Horrorvorstellung schlechthin….

Du investierst dein Geld in eine p2p Kreditplattformen und auf einmal ist die Seite Offline und dein Geld ist weg! 😳

via GIPHY

Wie steht es um die Sicherheit dieser Plattformen?
Gerade bei p2p Kreditplattformen im Ausland?
Bieten Mintos, Twino & Co. genügend Sicherheit?

Besonders, weil sich diese Plattformen im baltischen Raum befinden bekommt manch einer verständlicherweise Bauchschmerzen. 😟

Deswegen will ich dir zeigen, wie du die Plattformen überprüfen kannst. 🔍  Wir schauen uns an, ob es sich um ein Ponzi Scheme (Schneeballsystem) handelt oder eben nicht.

Damit kannst du neue, aber ebenso bestehende p2p Kreditplattformen selbst prüfen. Mein Ziel ist es zu verhindern, dass du Opfer von Anlagebetrug wirst.

Meine aktiv genutzte p2p Kreditplattformen:

Mintos – https://www.talerbox.com/mintos/
Twino – https://www.twino.eu/

 

Geplante p2p Kreditplattformen:

Bondora – https://www.talerbox.com/bondora/
Viventor – http://talerbox.com/viventor/

 

Gestoppe p2p Kreditplattformen:

Lendico – https://www.talerbox.com/lendico/
Auxmoney (pausiert) – http://talerbox.com/auxmoney/

 

Welche Erfahrungen hast du bis jetzt mit p2p Krediten gemacht?

Positiv oder Negativ? Gibt es eine Plattform, welche du nicht seriös findest?

Lass es mich in den Kommentaren wissen.

Ist es auch dein Ziel ein Vermögen aufzubauen?

Dann lerne jetzt den effizienten Weg kennen, wie du erfolgreich an der Börse investieren kannst.

Du hast es fast geschafft ... Noch ein Klick und du bekommst Video 1 direkt zu zugeschickt. Prüfe bitte dein Emails für mehr Informationen.

%d Bloggern gefällt das: