Nexo Erfahrungen: 12 % Zinsen auf Krypto und Euro?

12 % Rendite auf Kryptos und Euro mit Nexo.io – klingt zu schön um wahr zu sein? Was sind unsere Nexo Erfahrungen? Wir haben uns das Ganze in der Praxis angeschaut. Wie funktioniert das Krypto-Lending und wie seriös und sicher ist Nexo? Aber auch: Wie lassen sich die Krypto-Gewinne auf Nexo einfach für die Steuer erfassen? Alles in unserem Testbericht zu Nexo.

Bastian Glasser Bassti

Bastian Glasser
180k YouTube Abos & Finanzblogger des Jahres – Stand: 24. September 2022

25$ Bitcoin Startbonus sichern

Nexo Logo

Zinsen

90%

Anzahl Coins

95%

Sicherheit

90%
Nexo Erfahrungen – Wichtigste Infos
Zinsenbis 16 %
Zinszahlungentäglich
Anzahl der Krypto’s33
Min. Anlage10 €
Gratis Kreditkarte
Cashbackbis 2 %
Apple & Google pay
Testergebnis
92%
06/2022
Sehr gut
Zum Fazit

Krypto Zinsen Vergleich

Nexo Erfahrungen – Wichtigste in Kürze

  • Über nexo lassen sich deine Kryptowährungen verleihen. Dafür bekommst du täglich Zinsen gutgeschrieben. Doch nicht nur Kryptos, auch deine Euro kannst du zu attraktiven Zinsen verleihen. Es gibt auf Euro mindestens 6 % und maximal sind bis zu 12 % Zinsen möglich, die täglich deinem Konto auf Nexo gutgeschrieben werden.  
  • Die Einlagen auf Nexo werden regelmäßig durch Armanino, einen der 25 größten Wirtschaftsprüfer der USA, überprüft. Das ist ein Pluspunkt im Vergleich zu anderen Lending-Plattformen. 
  • Nexo wird von vielen Steuertools, wie z.B. Accointing , nativ unterstützt. Der CSV-Export der Transaktionen in Nexo lässt sich mit wenigen Klicks in diese Steuertools importieren. 


Vor- und Nachteile von Nexo nach dem Test

Positive Nexo Erfahrungen:

  • hohe Zinsen auf Spareinlagen (bis zu 18 %)
  • Zinsen werden täglich ausgezahlt
  • optional täglich verfügbare Einlagen
  • bis zu 5 kostenlose Auszahlungen möglich
  • Echtzeit-Attestierung der Vermögenswerte durch Wirtschaftsprüfer (Armanino)
  • Euro-Einlagen per SEPA Überweisung einzahlen
  • Mindestanlage ab 1 €

Negative Nexo Erfahrungen:

  • Für maximale Zinsen müssen 10 % in Nexo Token gehalten werden
  • und für 1, 3 oder 12 Monate gesperrt werden.

Unsere Nexo Erfahrungen als Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was ist Nexo? – Unser Testbericht

Nexo ist eine Krypto-Lending-Plattform mit integrierter Krypto-Börse. Du kannst auf Nexo Kryptowährungen handeln und diese auch gegen Zinsen verleihen

Einer der größten Krypto-Lending Plattformen weltweit

Nexo wurde 2018 gegründet. Bei Nexo handelt es sich um eine Tochtergesellschaft von Credissimo. Nach Angaben von Nexo befinden sich inzwischen 12 Mrd $ Assets under Management und es konnten bereits 3,5 Mio. Nutzer für die Krypto-Lending-Plattform gewonnen werden. 

Aktuell können 32 verschiedene Kryptowährungen inklusive Stablecoins gehandelt werden. 

Wie funktioniert Krypto Lending?

Nexo ist im Prinzip eine Krypto-Bank. Wie jede andere Bank, verdient auch Nexo Geld durch die Vergabe von Krediten. Nur eben in der Krypto-Welt und nicht im klassischen Stil einer Bank.

Wer einen Kredit bei Nexo aufnehmen will, muss dafür zum einen Zinsen zahlen und zum anderen entsprechende Sicherheiten in Form von Kryptowährungen hinterlegen. Die Sicherheiten müssen dabei den genutzten Kreditrahmen stets übersteigen und werden von Nexo zur Rückzahlung des Kredites genutzt, für den Fall, dass der Kreditnehmer den Kredit nicht mehr bedienen kann. 

Als Investor bzw. Kreditgeber bei Nexo verdienst du also an der Kreditvergabe mit.

Mehr zum Thema findest du in unserem Ratgeber Krypto Lending.

Welche Zinsen sind auf Nexo möglich?

Werfen wir nun einen Blick darauf, welche Zinsen mit den verschiedenen (Krypto-)Währungen verdient werden können. Dabei konzentrieren wir uns der Einfachheit auf Bitcoin, Stablecoins und Euro. Die Raten für Altcoins können teilweise stark schwanken und lassen sich auf der Nexo Seite nochmal im Detail nachlesen. 

 Krypto Zinsen Verdienen mit Nexo Base Loyalty Level

Im niedrigsten Base Level, also ohne Nexo Token im Portfolio zu halten, startet die Verzinsung auf Bitcoin bei 4%. Stablecoin wie USDC oder USDT erhalten bereits 8 % Zinsen und EURO Einlagen per SEPA-Überweisung können mit 4 % verzinst werden. Werden diese noch für 3 Monate fix angelegt, erhältst du auch für deine EURO Einlagen 8 %. Bei Stablecoins und Bitcoin lassen sich durch die fixe Anlage für 1 Monat jeweils 1% Zinsen zusätzlich generieren.

Jetzt Zinsen mit Nexo auf Bitcoin, Euros oder Krypto verdienen? Sichere dir 25$ Bitcoin Startbonus bei Anmeldung auf Nexo über unseren Link. *
nexo krypto zinsen Platinum Loyalty Level

Über die Stufen Silber und Gold geht es bis zum Maximum, dem Platinum-Level. Für Bitcoin erhältst du auf dem Platinum-Level bei Nexo 5 % Zinsen (6 % bei einmonatiger fixer Anlage, für Stablecoins wie USDC oder USDT 10 % Zinsen und für EURO 6 % Zinsen (10 %, wenn diese für 3 Monate fix angelegt werden).

Auf dem Platinum-Level können optional noch einmal 2 % mehr auf alle Zinsen verdient werden, wenn du dir die Zinsen direkt im Nexo Token und nicht der jeweiligen Währung auszahlen lässt. 

Was ist der Nexo Token?

Beim Nexo Token handelt es sich um einen Plattform Token, ähnlich wie man es bereits von FTX Token (FTT) oder Binance Coin (BNB) kennt. Der Nexo Token wird innerhalb der Plattform als Zahlungsmittel verwendet und für das Loyalitätsprogramm von Nexo genutzt. 

Nexo Token Kurs auf coinmarketcap
Aktueller Nexo Token Stand heute

Wer den Nexo Token kauft und auf der Plattform hält, steigt im Loyalitäts-Level auf der Nexo-Plattform. Für das höchste Treuelevel müssen mindestens 10 % deines gesamten Portfolios auf Nexo in Nexo Token investiert sein. Im Gegenzug wird das höhere Treuelevel mit höheren Zinsen belohnt und du kannst die kostenlosen Auszahlungen von monatlich 1 auf bis zu 5 Auszahlungen erhöhen. 

Zudem können mit höherem Loyalitäts-Level auf Nexo die Zinsen bei der Aufnahme eines Kredites reduziert werden.

Aktuell steht der Nexo Token mit ca. 561 Millionen USD auf Rang 71 nach Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen. (Stand 09/2022)

Nexo startet zudem regelmäßig Buyback-Programme, bei denen der Nexo Token aktiv vom Markt zurückgekauft und für mindestens 12 Monate gesperrt wird. Das unterstützt die Preisstabilität des Nexo Tokens.

Talerbox Tipp: Bei Investitionen in Plattform-Token raten wir mit Bedacht vorzugehen. Ein Investment kann sich lohnen, wenn man langfristig an die Plattform und deren Bestehen glaubt. Außerhalb der Plattform selbst haben die Nexo Token jedoch keinen Wert. Der Kurs des Nexo Token ist deshalb eng an den Erfolg der Krypto-Lending-Plattform geknüpft. 

Wie sicher ist Nexo?

Nexo ist eine Tochtergesellschaft des Pay-Day Loan Anbieters Credissimo, der bereits seit 2007 besteht. Nexo kann für das Krypto Lending Geschäft von der langjährigen Lending Erfahrung von Credissiomo profitieren.. 

Im Nexo Account können alle  gängigen Sicherheitsmechanismen aktiviert werden. Heißt 2-Factor-Authentifizierung, Email Benachrichtigungen über Logins und Transaktionen und ein Whitelisting neuer Adressen. 

Zur sicheren Verwaltung der Krypto Einlagen wird auf den etablierten Anbieter BitGO zurückgegriffen. BitGO ist ein spezialisierter Dienstleister, der sich für Nexo und andere Anbieter um die sichere Verwahrung der Einlagen kümmert. 

Gegen hacks und Co. besteht zudem eine Versicherung in Höhe von 375 Mio. Dollar. Die würde zwar nicht ausreichen, um alle 12 mrd. Dollar Assets under Management zu decken, das ist aber auch nicht notwendig. Denn BitGO verwahrt die Kryptowährunge nin viele kleinere Krypto Wallets. – Die Wahrscheinlichkeit, dass alle diese Wallets gleichzeitig gehackt werden ist minimal. 

Im Dezember 2021 wurde zudem eine Partnerschaft mit Fidelity, einem der größten Vermögensverwalter der Welt bekannt gegeben. Nexo soll Fidelity  beim Krypto-Onboarding der institutionelle Investoren unterstützen.

Das Team um Nexo ist zudem sehr um Transparenz bemüht. Es sind einige AMA‘s mit dem Nexo CEO auf dem offiziellen YouTube Kanal von Nexo verfügbar, wo zahlreiche, teils auch sehr unbequeme Fragen der Community gestellt und vom CEO beantwortet werden. 

Nexo gibt außerdem an, mehrere Lizenzen zu besitzen und in allen Ländern, in denen ihr Service zur Verfügung steht, die entsprechenden Vorschriften einzuhalten. 

So gut das nun alles klingt, Nexo ist natürlich keine Bank. Es gibt keine Einlagensicherung und (noch) keine echte Banklizenz. Geht Nexo insolvent, besteht wenig Hoffnung auf Erstattung deiner hinterlegten Einlagen. Die hohen Zinsen auf Nexo gibt es nicht ohne Risiko. Eine Anlage in Nexo und anderen Krypto Lending Plattformen birgt deshalb immer ein Restrisiko. 

Wie verdient Nexo Geld?

Wie herkömmliche Banken auch, verdient Nexo Geld durch die Vergabe von Krediten. 

Nach eigenen Angaben hat Nexo über 3.5 Mio. Nutzer und über 12 Mrd. Dollar Assets under Management. Damit gehört Nexo unter den Krypto Lending Plattformen zu den großen Playern im Markt. 

Wie andere ähnliche Krypto Lending Plattformen bereits zeigen, handelt es sich beim Krypto Lending um ein profitables Geschäftsmodell. Da Nexo ein privates Unternehmen ist, lassen sich die Geschäftszahlen jedoch nicht so leicht einsehen und bewerten. Dennoch gibt es zwei Hinweise darauf, dass Nexo wahrscheinlich sehr profitabel arbeiten kann. 

Zum einen sind die Krypto Wallets von Nexo bekannt. Dadurch lassen sich die On-Chain Daten der Kredite, die von Nexo in USDC und USDT vergeben werden, einsehen. 

Nexo on chain credit data kreditdaten

Hier zeigt sich insbesondere 2021 ein starkes Wachstum bei den Kreditvolumina. Mehr aufgenommene Kredite bedeuten mehr Zinseinnahmen für Nexo. Die echten Zahlen sind vermutlich noch weitaus höher, da Kredite, die in Euro oder anderen Währungen ausgegeben werden, in der On-Chain Analyse nicht erfasst werden können.

Zum anderen hat Nexo bis zum Geschäftsjahr 2021 noch echte Dividendenzahlungen an alle Nexo-Token-Besitzer ausgezahlt. Bevor du dich jetzt jedoch auf Dividenden von Nexo freust, – die Dividendenzahlungen wurden inzwischen eingestellt.  Dividenden gibt es also keine mehr. Für das Halten von Nexo Token erhältst du nun Zinszahlungen wie für die anderen Kryptowährungen auch.

Im Zuge der Dividendenzahlungen hat Nexo in der Vergangenheit immer auch ihren Gewinn für das abgelaufene Geschäftsjahr bekannt gegeben. Daraus lässt sich zumindest für das vergangene Geschäftsjahr der erwirtschaftete Gewinn von Nexo ermitteln. Im Geschäftsjahr Juni 2020 bis Juni 2021 konnten so laut Angaben von Nexo ein Gewinn von ca. 66 Mio. Dollar erzielt werden. 

Da wird Nexo schon mehrer Jahre nutzen und testen, können wir aus eigenen Erfahrungen bestätigen, dass die Dividendenzahlungen auch tatsächlich geflossen sind in der Vergangenheit.

Nach unseren Erfahrungen gibt es deshalb zum aktuellen Zeitpunkt keinen Hinweis darauf, dass Nexo unprofitabel arbeitet und bald Insolvent gehen könnte, sofern kein unvorhergesehenes Ereignis eintritt. 


Praxis-Anleitung: Wie funktioniert die Nexo App?

Wie erstelle ich ein Konto?

Auf der Startseite nexo.io lässt sich einfach über “Create Account” ein neues Konto erstellen oder in ein bestehendes Konto über “Login” einloggen. Ist dieser Schritt erledigt, kann man über das Menü oben rechts die Sprache auch auf Deutsch umstellen. Alle Menüs auf der Nexo-Plattform sind dann auch in deutscher Sprache verfügbar.

Übersicht Nexo Account:

Nexo Accountübersicht Erfahrungen im Test Platin Level

Im Menüpunkt „Konto“ erhältst du eine Übersicht über dein gesamtes Portfolio-Guthaben. Hier wird die Summe aller Kryptowährungen und deren Euro-Wert angezeigt. Ebenso kannst du dir Informationen über deinen persönlichen Kreditrahmen, die bisher verdienten Zinsen und deinem Treuelevel („Loyalty Level“) ansehen.

Nexo Euro aufladen Überweisung

Weiter unten werden alle bei Nexo verfügbaren Kryptowährungen übersichtlich aufgelistet und können einzeln verwaltet werden. Dort siehst du dein bisheriges Guthaben in den einzelnen Kryptowährungen, die möglichen Zinsen die verdient werden können und die Funktion “Aufladen” und “Auszahlen” von Kryptowährungen. 


Wie kannst du bei Nexo Kryptos und Euro einzahlen?

Nexo Krypto Aufladen Auszahlen Einzahlen


Möchtest du Kryptowährungeneinzahlen, so kannst du dir über den Punkt „Aufladen“ deine Einzahlungsadresse, also die Krypto Wallet Adresse auf Nexo, anzeigen lassen. Diese kannst du dann zum Beispiel bei Bison im Auszahlungsfeld hinterlegen, um deine Kryptowährungen zu Nexo zu transferieren. 

Wenn du mehr über unsere Erfahrungen mit  Bison wissen  möchtest, kannst du diesen hier finden. 

Über den „Auszahlen“ Button, kannst du dir die Kryptowährungen oder Euro Einlagen wieder auszahlen lassen, indem du die  Höhe des Betrages, sowie die Empfängeradresse im darauffolgenden Feld eingibst.


Wie funktioniert die Auszahlung der Zinsen auf Nexo?

Die Verzinsung der Kryptowährungen beginnt automatisch, sobald diese auf Nexo eintreffen. Du musst die Zinszahlungen nicht extra aktivieren. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, seine Kryptowährungen fix für einen bestimmten Zeitraum anzulegen. 

Nexo Zinsen auszahlen lassen

Dafür gehst du über die Einstellungen neben dem „Auszahlen“-Button. 

Nexo Erfahrungen Spareinlagen auszahlen

Hier lässt sich dann über den Menüpunkt „feste Laufzeiten“, eine neue feste Laufzeit für die jeweilige Kryptowährung festlegen. 

Nexo Konto Bank


Dort kann dann der Betrag ausgewählt werden und die fixe Laufzeit erstellt werden. Wenn die Laufzeit nach Ablauf automatisch verlängert werden soll, muss dafür einfach ein Häkchen im vorgesehen Feld “Automatische Verlängerung” setzen. 

Während der Laufzeit kann auf seine hinterlegten Kryptos nicht zugegriffen werden. 

Möchtest du Euros auf Nexo anlegen, geht dies ebenfalls über das Feld „aufladen“. Dafür einfach weiter unten „Euro“ auswählen. 

Hier wird dann im aufklappenden Menü Schritt für Schritt gezeigt, wie per SEPA-Überweisung Euro  an Nexo überwiesen werden können. Nexo weist hier als Mindestbetrag 1.000 € aus. In unserem Test hat es jedoch auch mit kleineren Beträgen problemlos funktioniert. 

Nach Bestätigung der Hinweise , werden dann alle notwendigen Informationen wie IBAN und Betreff für die Überweisung angezeigt. 

Auch die Verzinsung von EURO beginnt automatisch, sobald das Geld bei Nexo eingegangen ist. 


Wie kann ich bei Nexo Kryptowährungen kaufen?

Über den Menüpunkt „Tauschen“, in der oberen Menüleiste gelangst du zur Krypto Börse von Nexo. Hier hast du die Möglichkeit Kryptowährungen zu kaufen und zu verkaufen, sowie Kryptowährungen gegen andere Kryptowährungen zu tauschen. Alle Transaktionen auf der Krypto Börse werden ebenfalls im CSV Export von Nexo erfasst und lassen sich einfach in Steuertools wie Accointing oder CoinTracking einpflegen.

Nexo bietet auch eine App für iOS und Android an. Die App ist in den Funktionen nicht eingeschränkt. Du findest alle Optionen die dir die Webseite von Nexo bietet, auch in der App wieder. 

Jetzt Kryptos via Nexo kaufen? Sichere dir 25$ Startbonus über unseren Link

Wie kann ich Geld & Krypto auf Nexo auszahlen?

Wenn du deine Euro wieder auszahlen möchtest, kannst über den „auszahlen“ Button gehen und dort deine IBAN eingeben, auf die deine EURO überwiesen werden sollten.  Die Auszahlung von Euro erhältst du innerhalb weniger Tage auf dein Girokonto. 

Analog dazu können auch Kryptowährungen ausgezahlt werden. Auf den “Auszahlen” Button drücken, deine Krypto Wallet Adresse wie z.B. eine Ledger Hardware Wallet Adresse angeben und bestätigen. Die Auszahlung von Kryptowährungen erfolgt innerhalb weniger Stunden.

Bietet Nexo eine eigene Krypto Wallet?

Nexo bietet keine Wallets mit eingeschränkten Zugriff, sog. non-custodial Wallets. Die Kryptos werden von Nexo verwaltet und auf viele Wallets über den Partner BitGo gelagert.. Sollte Nexo also insolvent gehen, besteht sehr wahrscheinlich kein Zugriff mehr und es muss mit einem Verlust der Einlagen gerechnet werden. 

Talerbox Tipp: Eine alte Krypto Weisheit besagt: „Not your Keys, not your Coins.“ Bei größeren Summen empfehlen wird deshalb die sichere Lagerung auf einem eigenen Hardware Wallet wie dem Ledger.

Transaktionshinstorie und Steuer-Report:

Oben im Menü “Transaktionen”lassen sich alle bisherigen Transaktionen, dass heißt Ein- und Auszahlungen sowie Zinsen und Käufe und Verkäufe über die Krypto Börse von Nexo, auf anzeigen. 

Nexo Crypto Steuer

Die Zinsen werden täglich um 7.00 Uhr ausgezahlt, wenn die Kryptowährungen flexibel angelegt werden. Bei fixen Laufzeiten werden die Zinsen ebenfalls täglich erfasst, die Auszahlung in deinem Nexo Konto erfolgt jedoch erst am Ende der Laufzeit.

Der Transaktionsverlauf auf Nexo lässt sich über das Feld “CSV exportieren” auch als Excel Datei exportieren. Das ist sehr Hilfreich, wenn du deine Transaktionen für die Steuer erfassen möchtest.

Sehr einfach geht das über die Krypto Steuer Tools Accointing oder Cointracking, die eine native Unterstützung für den Nexo CSV Export anbieten. Nach Import in eines der beiden Tools, kann automatisch ein Steuerbericht für Nexo erzeugt werden.. 

Wiso Steuerimport Accointing cointracking

Den Steuerbericht kann man anschließend, zum Beispiel in der Programm WISO PC (bzw. WISO MAC)*, einfach für die Einkommenssteuererklärung importieren. 


Lohnt sich die Kreditkarte von Nexo?

Nexo bietet zusätzlich eine Kreditkarte mit Cashback an, die sich einfach über den entsprechenden Button in der App ordern lässt.  Die virtuelle Kreditkarte wird sofort freigeschaltet, die physische Version erhält man dann automatisch einige Tage später per Post.

Nexo kreditkarte cashback

Hier schon mal ein kleiner Überblick, was du von der Nexo Kreditkarte erwarten kannst:

Die Kreditkarte kommt ohne Schufaeintrag und verlangt für die Nutzung keine monatlichen Gebühren

Außerdem gibt es bis zur Grenze von 20.000 Euro keine zusätzlichen Wechselkursgebühren. Barabhebungen am Geldautomaten sind bis zu 10.000 Euro möglich und Apple Pay und Google Pay werden ebenfalls unterstützt. 

Cashback, dass wir bereits von anderen Krypto Karten wie crypto.com kennen, lässt sich auch mit der Kreditkarte von Nexo verdienen. Hier gibt es wahlweise 2% in Nexo Token oder 0,5% in Bitcoin als Cashback zurück. 

Die beste Krypto Kreditkarte? Unser großer Krypto Kreditkarten Vergleich


Ist die Kreditkarte von Nexo eine echte Kreditkarte?


Die Kreditkarte von Nexo ist nicht wirklich eine Kreditkarte, allerdings auch keine Debitkarte. Es handelt sich eher um ein Hybrid aus beiden Welten. 

Um mit der Karte zahlen zu können, müssen Kryptowährungen im Nexo Account gehalten werden. Sobald du mit der Karte zahlst, nimmst du im Grunde die Kreditfunktion von Nexo in Anspruch. Dazu wird ein Teil deiner auf Nexo hinterlegten Kryptowährungen als Sicherheit für den Kredit blockiert.

Direktes Bezahlen mit hinterlegten Euro oder einem anderen Bankkonto ist zum aktuellen Zeitpunkt der Testphase nicht möglich. 

Ein Beispiel: Du hast 1.000 € in Bitcoin bei Nexo hinterlegt und zahlst beim shoppen 100 € mit der Karte von Nexo. Von deinen 1.000 € die auf Nexo in Bitcoin hinterlegt sind, werden dann 200 € als Sicherheit von Nexo geblockt, um deine Zahlung mit der Nexo Kreditkarte an der Kasse auszuführen. Warum werden 200 € für einen Einkauf über 100 € geblockt? Weil die Kredite auf Nexo immer über besichert sein müssen. Da Nexo immer Sicherheiten hinterlegt, ist im Gegenzug keine Kreditwürdigkeitsprüfung durch Nexo notwendig. Die Höhe der Sicherheiten die Nexo verlangt, hängt vom dem jeweiligen Coin ab.

Den Kredit kannst du dann jederzeit in der App wieder mit Euro zurückzahlen. Deine Bitcoin, die als Sicherheit dienten, erhältst du nach Rückzahlung sofort wieder zurück. . Vorher die Nexo Kreditkarte wie bei einer Debitkarte mit Euro aufladen, um anschließend damit zu bezahlen ist in der Testphase der Nexo Kreditkarte noch nicht möglich. 

Grundsätzlich kann die Kreditkarte von Nexo eine gute Möglichkeit darstellen, seinen Kryptobestand kurzzeitig in flüssige Geldmittel zu tauschen. Das ist neu, denn bei anderen Krypto Kreditkarten müsste man dafür seine Kryptowährungen zunächst verkaufen, um mit ihnen zahlen zu können. Das würde ein Steuerereignis auslösen.

Außerdem ist die Möglichkeit, das Cashback direkt in Bitcoin zu erhalten interessant. Diese Option bieten die meisten anderen Krypto Kreditkarten nicht an.

Talerbox Tipp: Nach unseren Erfahrungen ist Kartenangebot von Plutus aber noch attraktiver. Hier gibt es 3% Cashback zum Nulltarif oder bis zu 8% mit dem PLU Token. Außerdem gibt es zahlreiche Perks, wie Spotify, Netflix und viele mehr. Wir würden uns deshalb nicht aufgrund der Karte bei Nexo anmelden, sondern eher für die interessante Zinsfunktion, die Nexo bietet.

Wie du dir 3% Cashback zum Nulltarif oder sogar bis zu 8% Cashback mit dem PLU Token sichern kannst erfährst du in unseren Plutus Erfahrungen.


Einen Kredit mit Nexo aufnehmen?

Bei Nexo kann ein Sofortkredit (Nexo instant Crypto Credit Line) ohne Schufa-Eintrag oder Prüfung der Kreditwürdigkeit abgeschlossen werden. Um einen Kredit bei Nexo aufnehmen zu können, müssen Kryptowährungen auf Nexo hinterlegt werden, die dann von Nexo als Sicherheit für den aufgenommen Kredit genutzt werden. Nachdem die Sicherheiten hinterlegt wurden, kann der Kredit sofort per Stablecoin USDC oder USDT oder in EURO auf dein Bankkonto ausgezahlt werden.

Kredit bei Nexo aufnehmen? (Nexo instant Crypto Credit Lines)

Maximal kann ein LTV (Loan to Value also der Kreditrahmen) von 80% der hinterlegten Sicherheiten bei Nexo geliehen werden. Aufgrund der teilweise starken Schwankungen von Kryptowährungen erhältst du bereits bei einem LTV von 71,4%, 74,1% und 76,9% von Nexo eine Warnung. Sollte der LTV 83,3% übersteigen, werden solange Sicherheiten liquidiert, bis ein LTV unter 80% wiederhergestellt ist. Deine Sicherheiten bzw. Kryptowährungen sind also nicht vollständig verloren, sollte der Kreditrahmen die Sicherheiten, z.B. durch Schwankungen der Kryptowährungen, überschreiten.

Für die Kryptowährungen, die auf Nexo als Sicherheit hinterlegt werden, erhältst du keine Zinsen mehr. Der Kredit kann jedoch flexibel zurückgezahlt werden, da Nexo stets auf deine Sicherheiten zurückgreifen kann, sollte der Kredit nicht bedient werden. Ein fester Rückzahlungsplan ist deshalb nicht vorgesehen. 

Optional lässt sich für mehr Sicherheit auch ein automatischer Rückzahlungsplan und ein automatischer Transfer von Sicherheiten einstellen, sofern mehr Sicherheit auf Nexo hinterlegt sind, als für den Kredit genutzt werden.

Die Zinsen, die für den Kredit gezahlt werden müssen, hängen stark von deinem Loyalitäts Level auf der Nexo Plattform ab. Auf dem Basis-Level müssen für einen Kredit bei Nexo 13,9% Zinsen gezahlt werden. Auf dem Platinum-Level und einem LTV von maximal 20% fallen hingegen keine Zinsen für den Kredit auf Nexo an. Die Spanne der möglichen Zinsen ist demnach sehr breit. 

Willst du mehr zu Krypto Krediten wissen, dann schau bei unserem Ratgeber „Krypto Kredit aufnehmen vorbei.

Willst du einen Kredit mit Nexo aufnehmen? Jetzt mehr erfahren*

Eine Alternative zu Nexo und unsere Einordnung 

Nexo.io vs. Crypto.com

Wer auf der Suche nach einem guten Krypto Lending Anbieter ist, ist bei beiden Plattformen gut aufgehoben. Beide Krypto Lending Plattformen bieten eine große Auswahl an Kryptowährungen, sowie die gängigsten Stablecoins an, um Zinsen auf Kryptowährungen zu verdienen. Auch in der Höhe der möglichen Zinsen unterscheiden sich beide Plattformen nicht sehr stark und sind vergleichbar. 

Im Gegensatz zu Crypto.com sind bei Nexo auch Zinsen auf EURO möglich, die direkt mit der Zahlung über ein Girokonto verdient werden können. Wer also das Handling mit Krypto Wallets vermeiden möchte, findet bei Nexo eine Alternative. 

Die Zinsen bei Nexo werden zudem täglich ausgezahlt und automatisch wieder angelegt. Bei Crypto.com hingegen, erfolgt eine wöchentliche Auszahlung der Zinsen und keine automatische Wiederanlage. Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile in der Praxis. 

Für die Auszahlungen von Kryptowährungen wird bei Crypto.com stets eine pauschale Netzwerkgebühr fällig. In Abhängigkeit vom Treue-Level lassen sich auf Nexo 1-5 Auszahlung pro Monat kostenlos ausführen.

Fazit: Für Krypto Zinsen ist Nexo definitiv unsere erste Wahl. Suchst du hingegen nach einer Krypto Kreditkarte mit Cashback bis zu 8% fällt unsere Wahl auf die Plutus Krypto-Kreditkarte.

Unser Krypto-Zinsen Vergleich als Video: 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fazit unserer Nexo Erfahrungen

Nach unseren Erfahrungen ist das Krypto Lending, wie es Nexo und andere Plattformen bieten, die neue Form des P2P Lending. Das Risiko ist nach unserer Einschätzung vergleichbar, bietet aber mehr Potenziale für Anleger. 

Zum einen haben die Krypto Lending Plattformen durch das Modell der besicherten Krypto Kredite keine Kreditausfälle zu beklagen und müssen deshalb keine Ausfälle an uns Nutzer weiterreichen. Zum anderen bieten Kryptowährungen wie Bitcoin und Co. die Möglichkeit weiterhin von Kurssteigerung in der Zukunft zu profitieren.

Auf der anderen Seite sollte aber nicht komplett sorglos an das Krypto Lending herangetreten werden. Es ist kein risikoloses Investment. Achte deshalb stets auf dein Risikoprofil und wäge ab, wie viel Risiko du bei einer Investition in Nexo gehen kannst. Investiere immer nur das, was du im Zweifel auch bereit bist zu verlieren. 

Im Bezug auf Nexo können wir dir nur unsere persönlichen Erfahrungen mitteilen und die sind bisher positiv. Wir nutzen die Plattform bereits seit über 2 Jahren und sowohl Zinsen als auch Auszahlungen liefen bisher pünktlich und problemlos

Bonus: $ 25 Startbonus mit Nexo sichern


FAQ zu unserem Nexo Test

  • Ist Nexo sicher bzw. seriös?

    Nach unseren Erfahrung ist Nexo ein seriösen und sicherer  Anbieter von Krypto Lending. 
    Die Kryptowährungen  werden vom bekannten und etablierten Anbieter BitGO verwahrt und sind bis 375 Millionen Dollar versichert. Jedoch ist, wie jedes Investment, auch das Investment auf Nexo nicht risikolos.

  • Welche Bank steckt hinter Nexo.io?

    Nexo.io ist eine Tochtergesellschaft des Pay-Day Loan Anbieters Credissimo, der 2007 gegründet wurde. Nexo betreibt ein Bankenähnliches Geschäft im Krypto Lending Bereich.

  • Welche Gebühren fallen bei Nexo an?

    Die Nutzung von Nexo ist grundsätzlich kostenlos. . Die Ein – und Auszahlungen von EURO ist ebenfalls kostenlos.. 
    Die Auszahlung von Kryptowährungen ist je nach Treuelevel 1-5x pro Monat kostenlos. Danach fallen marktübliche Netzwerkgebühren an.

  • Wie lange dauert eine Überweisung zu Nexo.io? 

    Ein- und Auszahlungen sind per SEPA-Überweisung möglich. Diese dauern gewöhnlich ein bis zwei Bankarbeitstage.

  • Nexo.io und Steuern?

    Für die Versteuerung möglicher Gewinne kann auf Nexo ein Export aller Transaktionen als CSV Datei erstellt werden. In Steuerprogramme wie Cointracking und Accointing kann die CSV von NEXO importiert und ein automatischer Steuerbericht erstellt werden. Der Steuerreport kann anschließend in einem Programm für die Steuererklärung, wie WISO, importiert werden. Die Gewinne bei Nexo lassen sich so fast vollständig automatisiert erfassen.

Unser Krypto-Portfolio und die neusten Finanz- und Krypto-Insights?

Hol dir unseren gratis Coinbox-Newsletter, um langfristig Vermögen aufzubauen.

Schreibe einen Kommentar