Trade Republic Tagesgeld: Ab sofort 2% Zinsen auf Guthaben?

Der Neobroker Trade Republic hat verkündet ab dem 4. Januar 2023 2% Zinsen auf nicht-investiertes Guthaben, das auf dem Verrechnungskonto geparkt ist, auszuzahlen.

Nach Angaben von Trade Republic ist das eine Reaktion auf die aktuellen Zinsmaßnahmen der EZB. Die Partnerbanken, die das Verrechnungskonto von Trade Republic verwalten (Solarisbank, Citibank und Deutsche Bank), können auf Guthaben wieder Zinsen zahlen, die Trade Republic nun an die Kunden weiterleiten kann. Das macht das Depot nun auch quasi zum Trade Republic Tagesgeld.

Wie kann ich Zinsen auf das Trade Republic Guthaben verdienen?

Um Zinsen auf verfügbares Guthaben bei Trade Republic zu verdienen, muss die Funktion zunächst in der App aktiviert werden.

Wenn du die App öffnest, erscheint sofort das entsprechende Informationsfeld zu den „Zinsen auf Guthaben“, auf das du klicken kannst, um die Zinsfunktion zu aktivieren.

Trade Republic Zinsen Tagesgeld

Anschließend öffnet sich ein Fenster mit Informationen zur Guthabenverzinsung, dass du bestätigen musst. Fertig! Ab sofort verdienst du 2% Zinsen auf nicht-investiertes Guthaben.

Welche Bedingungen gibt es für die Zinsen auf Guthaben bei Trade Republic?

Es gibt keinen Haken, um die 2% Zinsen auf Guthaben zu erhalten, jedoch behält sich Trade Republic wie andere Banken auch das Recht vor, die Zinsen jederzeit zu ändern, sollte sich das Zinsumfeld wieder verschlechtern.

Folgende Rahmenbedingungen wurden für die Zinsen auf Guthaben gesetzt:

  • Gilt für Guthaben bis maximal 50.000 €
  • 2% Zinsen auf Guthaben das nicht investiert ist – auch auf gesperrtes Guthaben bei einer Limit-Order
  • Keine Mindesteinzahlung
  • Zinseszinseffekt: Die Berechnung der Zinsen erfolgt täglich und die Auszahlung monatlich am ersten Bankarbeitstag
  • Guthaben auf dem Verrechnungskonto ist bis 100.000 € pro Anleger durch die Einlagensicherung geschützt
  • Die Kapitalertragssteuer wird auch für die Zinsen auf Guthaben automatisch für dich abgeführt. Es ist keine Angabe bei der Steuererklärung erforderlich
  • Keine Werbeaktion: Die Zinsen auf Guthaben sollen dauerhaft für Neu- und Bestandskunden verfügbar sein

Scalable Capital vs. Trade Republic: Zinsen und Angebot im Vergleich

Scalable CapitalTrade Republic
Zinsen p.a.2,3 %2 %
Max. Guthaben für ZinsenBis 100.000 €Bis 50.000 €
ZinsauszahlungQuartalsweise (Zinsberechnung: täglich)Monatlich (Zinsberechnung: täglich)
Neu- und Bestandskunden
Aktion unbefristet
GebührenPrime+ Flatrate (4,99€/Monat)Kostenlos (1€ pro Trade)
Einlagensicherung Bis 100.000 €Bis 100.000 €
Freistellungsauftrag
Automatische Steuerabfuhr
Zum AngebotZu Scalable Capital >Zu Trade Republic >

Fazit: Ab einer Summe von 2.604 €, die dauerhaft auf Scalable Capital geparkt wird, werden die monatlichen Gebühren für die Prime+ Flatrate über die Zinsgutschriften ausgeglichen. Ab einer Summer von knapp 20.000 € liegt das Angebot von Scalable nach Gebühren vor dem Angebot von Trade Republic.

Generell sollte jedoch auch die eigene Handelsaktivität für die Wahl des passenden Angebots berücksichtigt werden. Tendenziell gilt: je mehr Einzelkäufe pro Monat getätigt werden, desto eher lohnt sich die Prime+ Flatrate von Scalable Capital. Je weniger Einzelkäufe du tätigst und je weniger Kapital dauerhaft geparkt werden soll, desto eher lohnt sich das Angebot von Trade Republic.

Fazit: Lohnt sich das Zinsangebot von Trade Republic?

Mit dem neuen Feature, mit dem sich nun auch auf Guthaben Zinsen verdienen lässt, erweitert Trade Republic die Angebotspalette quasi um ein attraktives Tagesgeldkonto. Wer bereits Kunde bei Trade Republic ist, kann die Funktion schnell mit 2 Klicks in der App aktivieren und profitiert ab sofort von der Verzinsung des Guthabens. Es gibt keine Fallstricke.

Wer noch nicht Kunde bei Trade Republic ist, hat nun einen weiteren Grund bekommen, sich das Angebot mal näher anzuschauen.

Trade Republic Depot eröffnen und 2% Zinsen sichern

Das wichtigste zu Trade Republic in Kürze:

  • Trade Republic gehört mit über 1 Millionen Kunden zu den größten Brokern in Deutschland. 
  • Trade Republic bietet einen einfachen und sicheren Zugang zum Kapitalmarkt.
  • Großes Angebot mit über 10.400 Aktien und ETFs, Derivaten und sogar Kryptowährungen wie Bitcoin.
  • Über 4000 Aktien und ETFs können kostenlos per Sparplan gekauft werden.
  • Die Kosten für Einzelkäufe sind mit 1 € Fremdkostenpauschale sehr gering.

Trade Republic gehört für uns zu den Top-Brokern für Aktien und ETFs, den wir auch im Talerbox Team privat nutzen. Möchtest du mehr zum Broker Trade Republic erfahren? Dann schau dir unseren Erfahrungsbericht als Video oder unsere Trade Republic Erfahrungen als Blogbeitrag an.

Talerbox Tipp: Automatisch für tägliche Ausgaben bezahlt werden? Mein einfaches Cashback-System mit dem ich entspannt mehr als 3% Cashback für jeden Einkauf erhalte.

Häufige Fragen zu Trade Republic und Tagesgeld

  • Ist Trade Republic sicher?

    Trade Republic ist ein durch die BaFin voll lizenzierter Broker. Die Kundeneinlagen auf dem Verrechnungskonto sind mit bis zu 100.000 € durch die Einlagensicherung gedeckt. Die Wertpapiere sind Sondervermögen und werden unabhängig von Trade Republic verwahrt. Als Sondervermögen sind sie nicht dem Geschäftsrisiko von Trade Republic ausgesetzt. Wir stufen Trade Republic als sicher ein und nutzen den Broker selbst privat.

  • Ist Trade Republic kostenfrei?

    Das eröffnen eines Konto und die Kontoführung sind kostenlos. Außerdem sind alle Sparpläne auf Aktien und ETFs ebenfalls kostenlos. Trade Republic verlangt lediglich für Einzel-Orders eine Gebühr von 1 €. Andere Kosten gibt es bei Trade Republic nicht.

  • Wie viel Zinsen gibt es auf Guthaben bei Trade Republic?

    Für das Guthaben auf dem Verrechnungskonto erhältst du bei Trade Republic 2% Zinsen p.a., die monatlich ausgezahlt werden.

Unser Krypto-Portfolio und die neusten Finanz- und Krypto-Insights?

Hol dir unseren gratis Coinbox-Newsletter, um langfristig Vermögen aufzubauen.

Schreibe einen Kommentar